Landkreis
Röderland Mittwoch, 15 Juli 2020 von Redaktion

5.000 m² Feldbrand in Prösen. Angrenzendes Grundstück betroffen. B169 gesperrt

5.000 m² Feldbrand in Prösen. Angrenzendes Grundstück betroffen. B169 gesperrt

Am Dienstag wurde kurz vor 16:00 Uhr der Brand eines Feldes in der Nähe des Frauenhainer Weges gemeldet. Auf etwa fünf Hektar war aus bisher noch ungeklärter Ursache ein Brand entstanden, der auf ein angrenzendes Grundstück übergriff. Bevor die Feuerwehr das Feuer löschen konnte, wurden mehrere Holzstapel und eine Holzhütte von den Flammen erfasst und vernichtet. Eine vor Ort anwesende schwangere Frau musste wegen der Aufregung ärztlich betreut werden. Die B 169 wurde für die Löscharbeiten gesperrt. Der entstandene Sachschaden wurde auf mehrere tausend Euro geschätzt.

Weitere Polizeimeldungen aus Elbe-Elster

Finsterwalde: Kurz vor 22:00 Uhr kam es am Dienstag zu einem Verkehrsunfall auf der Mecklenburger Straße. Ein PKW-Fahrer hatte die Tür seines Fahrzeuges geöffnet und ein Fahrradfahrer fuhr gegen diese. Der 67-Jährige wurde dabei verletzt und in ein Krankenhaus zur Behandlung gebracht.

Elsterwerda, Doberlug-Kirchhain: Zu zwei Auffahrunfällen kam es am Dienstagnachmittag im Landkreis Elbe-Elster. So gegen 14:30 Uhr in der Lauchhammerstraße in Elsterwerda, wo zwei PKW kollidierten und dabei ein Sachschaden von zirka 3.000 Euro entstand.

Kurz nach 16:00 Uhr ereignete sich ein weiterer Auffahrunfall in der Bahnhofsallee in Doberlug-Kirchhain. Hier entstand ein Schaden von 6.000 Euro. Personen wurden nicht verletzt.  

Bad Liebenwerda: Auf der Dresdener Straße beachtete am Mittwochmorgen kurz vor 08:00 Uhr ein Autofahrer den Vorrang eines anderen PKW-Fahrers nicht. Es kam zur Kollision beider Fahrzeuge, bei der ein Schaden von geschätzten 6.000 Euro entstand. Die Fahrzeuginsassen blieben unverletzt. 

Schlieben: Am Mittwochmorgen gegen 06:00 Uhr wurde die Polizei informiert, dass Unbekannte die Vorhängeschlösser von Nebengebäuden in der Bahnhofstraße abgetrennt hatten. Offensichtlich wurde nichts entwendet. Kurze Zeit später wurde der Einbruch in vier Keller eines Mehrfamilienhauses in dieser Straße festgestellt. Hier wurden nach ersten Erkenntnissen Kleidungsstücke aus dem Gemeinschaftskeller gestohlen.

Weitere Polizeimeldungen aus der Region

Weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren