Sallgast Donnerstag, 19 November 2020 von Benjamin Kühn

Pferde gingen durch: Zwei Reiterinnen in Sallgast teils schwer verletzt

Pferde gingen durch: Zwei Reiterinnen in Sallgast teils schwer verletzt

In Saalgast wurden zwei Reiterinnen teils schwer verletzt, weil laut Polizei die Pferde durchgegangen sein sollen. Die 19 und 20 Jahre alte Frauen wurden ins Krankenhaus gebracht. Die Pferde kehrten eigenständig in den Stall zurück. 

Die Polizei teilte dazu mit:

Aus bislang unbekannter Ursache gingen am Mittwochnachmittag gegen 15:00 Uhr bei Sallgast zwei Pferde durch. Zwei Reiterinnen im Alter von 19 und 20 Jahren wurden dabei zum Teil schwerverletzt und durch Rettungskräfte in ein Krankenhaus gebracht. Die Pferde kehrten später selbstständig zum Reitstall zurück.

Weitere Polizeimeldungen aus dem Landkreis Elbe-Elster

Elsterwerda: In der Lauchhammer Straße ereignete sich am Mittwochnachmittag gegen 17:30 Uhr ein Vorfahrtunfall. Dabei kollidierten ein PKW HYUNDAI und ein MERCEDES. Mit einem Sachschaden von rund 20.000 Euro musste ein Auto abgeschleppt werden.

Herzberg: Bürger informierten am Donnerstagmorgen die Polizei darüber, dass sich im Bereich der Leipziger Straße/Frankfurter Straße/Dresdner Straße eine Ölspur auf der Straße befindet. Zeitgleich hatte bereits der Fahrer des Verursacherfahrzeuges die Feuerwehr verständigt. Die Kameraden stumpften die Dieselkraftstoffspur ab und beseitigten die Gefahrensituation.

Doberlug-Kirchhain:    In der Torgauer Straße kontrollierten Polizeibeamte am Donnerstagabend einen 34-jährigen Autofahrer. Ein Drogenvortest verlief positiv auf Amphetamin. Des Weiteren ist der Mann nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis. In einem Krankenhaus erfolgte eine beweissichernde Blutprobe. Aufgrund der wiederholten Begehung von Verkehrsstraftaten wurde durch die Staatsanwaltschaft die Sicherstellung des Autos verfügt. Die Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Weitere Polizeimeldungen der Region

Weitere Polizeimeldungen im Überblick

Red. / Presseinfo 

 

Das könnte Sie auch interessieren