Lichterfeld-Schacksdorf Mittwoch, 09 September 2020 von Simone Noack

Endlich staubt und brummt es wieder - Massen Dirt Track geht in die 12. Runde

Endlich staubt und brummt es wieder - Massen Dirt Track geht in die 12. Runde

Am kommenden Wochenende (11. – 13.09.2020) riecht es auf dem Sandoval an der Südstraße in Lichterfeld/Schacksdorf endlich wieder nach Benzin. Bereits am Freitag können ab 14 Uhr Testfahrten - ab 20 Uhr sogar unter Flutlicht - vorgenommen werden.

Motorräder und Autos vor Ort

Zugelassen sind Motorräder der Vorkriegsklasse und typenoffene Klassen bis 1960 sowie Autos der US-Fabrikate und optisch ähnliche Fahrzeuge bis 1960.

Getanzt wird auch schon am Freitag zur Mucke von Rhythm’56, einer Rock’n’Roll Band aus Schleswig-Holstein.

Manu Tanzratte öffnet an beiden Tagen wieder die eine oder andere rockige Musikkonserve.

Am Samstag mit Flutlicht

Am Samstag sollten sich alle teilnehmenden Fahrer bis spätestens 12 Uhr angemeldet haben. Von 13 – 15 Uhr ist ein freies Fahren auf dem sandigen Oval möglich, um 15 Uhr starten schon die Vorläufe. In der Dunkelheit wird dann unter Flutlicht um die Ehre gefahren.

The Flying Rockets sorgen mit einer gesunden Mischung alter Rock’n’Roll-Klassiker der 50er und 60er sowie aktuellen Titeln für zuckende Tanzbeine.

Der Lonestar Saloon Dobra versorgt alle Fahrer und Besucher an diesem Wochenende wieder mit allerlei Schmackofatz.

Damit alle die Veranstaltung genießen können, gilt auf dem Gelände ein gut durchdachtes Hygienekonzept. Hinweisschilder und Flatterbänder weisen nochmals auf einzuhaltende Hygiene- und Verhaltensregeln hin und sorgen für Abstandsgebot und Kontaktbeschränkungen. Die Besucherzahl wird durch das Tragen von Einlassbändern überwacht, Kontaktdaten der Besucher sowie der Zeitraum des Besuches der Veranstaltung werden erfasst. Personen, die nicht zur Einhaltung dieser Regeln bereit sind, wird der Zutritt bzw. Aufenthalt verwehrt.

 

Das könnte Sie auch interessieren