Lichterfeld-Schacksdorf Dienstag, 12 Juli 2016 von Redaktion

23-jährige stirbt auf dem Feel-Festival bei Lichterfeld

23-jährige stirbt auf dem Feel-Festival bei Lichterfeld

Eine 23-jährige Saarländerin ist am Wochenende auf dem Feel-Festival bei Lichterfeld an der F60 gestorben. Sie wurde am Samstag leblos in ihrem Zelt gefunden. Die Polizei und die Staatsanwaltschaft haben die Ermittlungen aufgenommen, die Polizei geht momentan aber nicht von einem Gewaltverbrechen aus, da keine äußeren Spuren gefunden wurden, so Sven Bogacz, Leiter der Polizeidirektion Süd. Eventuell könnte eine Vorerkrankung die Ursache sein.

Insgesamt waren etwa 10.000 Besucher auf dem Festival gewesen. Im Umfeld des „Feel“-Festivals hat die Verkehrspolizei seit dem vergangenen Wochenende verstärkt Verkehrskontrollen in Lichterfeld durchgeführt, die auch den An- und Abreiseverkehr betrafen. Dabei wurden bei Alkohol- und Drogenkontrollen eine Trunkenheitsfahrt im Straftatbereich, zwei Fahrzeugführer (28 und 32 Jahre) mit Alkoholbeeinflussung im Bereich der Ordnungswidrigkeiten und drei Autofahrer zwischen 25 und 44 Jahren mit dem Verdacht der Fahrt unter Drogen festgestellt. In allen Fällen wurden zur Beweissicherung Blutproben veranlasst und die entsprechenden Verfahren eingeleitet.

Foto: Timo Klostermeier, www.pixelio.de

 

Das könnte Sie auch interessieren