Herzberg Mittwoch, 30 Dezember 2020 von Redaktion / Presseinfo

Herzberg: Mehrere Gartenanlagen von Einbrechern heimgesucht

Herzberg: Mehrere Gartenanlagen von Einbrechern heimgesucht

In Herzberg trieben Einbrecher in den letzten Tagen in insgesamt vier Gartenanlagen ihr Uwesen. Das teilte die Polizei heute mit. Unter anderem entwedeten die Unbekannten einen Hochdruckreiniger sowie Getränke.  

Die Polizei teilte dazu mit: 

Herzberg: Einbrecher trieben in den letzten Tagen in einer Gartenanlage am Hasenweg ihr Unwesen, wie der Polizei Dienstagmittag angezeigt wurde. Die Täter waren in mindestens vier Gärten eingedrungen und hatten nach derzeitigen Erkenntnissen einen Hochdruckreiniger und Getränke gestohlen. Der so entstandene Sachschaden wurde mit einigen hundert Euro angegeben.

Weitere Polizeimeldungen aus Elbe-Elster: 

Mühlberg: Zwischen Koßdorf und dem Abzweig nach Martinskirchen erfasste am Dienstag gegen 17:15 Uhr ein PKW VW ein die Fahrbahn querendes Reh. Das Tier verendete am Unfallort. Der Passat blieb mit Schäden von knapp 1.000 Euro fahrbereit.

Weitere Polizeimeldungen aus der Region

Weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren