Herzberg Mittwoch, 12 Februar 2020 von Redaktion / Presseinfo

Einblicke hinter die Kulissen: Tag der offenen Tür im Krankenhaus Herzberg

Einblicke hinter die Kulissen: Tag der offenen Tür im Krankenhaus Herzberg

Der Blick hinter die Kulissen eines Krankenhauses ist immer spannend: Nicht nur wegen der  Medizintechnik, die dabei entdeckt werden kann, sondern auch wegen des direkten Kontakts zu den Menschen, die dort rund um die Uhr für die Patienten da sind. Am 22. Februar ist es wieder soweit, von 10 bis 15 Uhr öffnen sich die Türen des Krankenhauses Herzberg für Neugierige.

Das Elbe-Elster-Klinikum teilte dazu weiter mit:

An diesem Tag stellen sich nicht nur alle Fachbereiche des Klinikums vor. Zur Besichtigung vor Ort sind auch ein Bundeswehr-Sanitätshubschrauber vom Fliegerhorst Holzdorf sowie ein Rettungswagen des Landkreises Elbe-Elster. Darüber hinaus finden um 11 und 14 Uhr Führungen im Blockheizkraftwerk statt.

Neben den Fachbereichen Chirurgie, Gynäkologie/Geburtshilfe, Innere Medizin und Pädiatrie stellen sich auch die Endoskopie und die Radiologie vor. Zudem kann man die moderne Intensivtherapie am Elbe-Elster Klinikum kennen lernen, ein Gefäßscreening durchführen lassen sowie die Physiotherapie besichtigen. In der Personalcafeteria werden die umfangreiche OP-Medizintechnik und entsprechende Operationsmethoden vorgestellt. Dass die Händedesinfektion einen schnellen und unkomplizierten Schutz bietet, erfahren die Besucher schließlich genauso wie allgemeine Informationen rund um das Klinikum.

Werdende Mütter können sich von 11 bis 14 Uhr bei der Schwangerenbauchfotografie ein Andenken an die Zeit der Schwangerschaft mitnehmen. Außerdem haben sie die Möglichkeit, einen Blick in die modernen Kreißsäle zu werfen. Selbst an die Kleinsten ist mit Bastel- und Malangeboten gedacht, so dass sich die Eltern oder Großeltern in Ruhe umsehen können. Die Cafeteria des Krankenhauses sorgt mit ihren Speisen für die kulinarische Versorgung der Krankenhausgäste.

Im Andachtsraum finden verschiedene Vorträge zu unterschiedlichen Themen statt:

10:30 Uhr          Vorstellung der Chirurgie

11:00 Uhr          Leistungsspektrum der Operativen Gynäkologie

11:30 Uhr          Vorbeugung von Unfällen im Kindesalter

13:30 Uhr          Harninkontinenz und Senkungsbeschwerden

14:00 Uhr          Vorstellung Unfallchirurgie

14:30 Uhr          Geburtshilfliches Management

Das detaillierte Programm ist auf der Homepage des Klinikums unter www.ee-klinikum.de zu finden.

Red./Presseinfo

Bild: Elbe-Elster-Klinikum

Das könnte Sie auch interessieren

Neuste Angebote