Landkreis
Finsterwalde Freitag, 27 Dezember 2019 von Redaktion

Finsterwalder Eifersuchtsstreit endet im Krankenhaus

Finsterwalder Eifersuchtsstreit endet im Krankenhaus

Ein 28-jähriger Mann aus Ägypten und ein 29-Jähriger aus Pakistan gerieten am Donnerstagabend in Finsterwalde (Landkreis Elbe-Elster) nach 19:00 Uhr in der Anhalter Straße aus Eifersucht aneinander. Bei der Auseinandersetzung erlitt der Ältere einen Stich mit einem Messer in den Oberschenkel. Dieser musste im Krankenhaus ärztlich versorgt werden. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei dauern an.

Weitere Polizeimeldungen aus Elbe-Elster:

Lieskau: Am Donnerstagabend kam es auf der B 96 zwischen Lieskau und Betten gegen 18:10 Uhr zu einem schweren Verkehrsunfall. Aus bisher noch ungeklärter Ursache kam ein 29-Jähriger mit einem PKW nach rechts von der Fahrbahn ab. In der Folge überschlug sich das Fahrzeug und kam im Straßengraben zum Stillstand. Der Mann wurde zur medizinischen Versorgung in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Feuerwehr kam zum Einsatz und reinigte die Straße von ausgelaufenen Flüssigkeiten. Die Fahrbahn musste zur Unfallaufnahme und Beräumung bis gegen 19:00 Uhr gesperrt werden. Am PKW entstand wirtschaftlicher Totalschaden.

Uebigau: Donnerstagnacht entzog sich kurz nach 23:20 Uhr auf der Torgauer Straße ein PKW-Fahrer einer Verkehrskontrolle. Trotz Haltesignal und Blaulicht setzte er seine Fahrt fort. Er konnte jedoch kurze Zeit später in der Nähe seines Fahrzeuges angetroffen werden. Ein durchgeführter Drogentest reagierte positiv auf Kokain. Gegen den 21-Jährigen wurde Anzeige erstattet und eine beweissichernde Blutprobe angeordnet.  

Das könnte Sie auch interessieren