Finsterwalde Montag, 25 März 2019 von Redaktion

Konzert in Finsterwalde: Die Welt der Percussion erleben

Konzert in Finsterwalde: Die Welt der Percussion erleben

Schlagzeugfans aufgemerkt: Zum 13. Mal gibt es am 31. März um 16 Uhr ein großes Konzert mit vielen kleinen und großen Schlagzeugern aus Finsterwalde und Umgebung: das 13. Percussion in concert. Mit dabei in der Aula des Sängerstadt-Gymnasiums in Finsterwalde sind natürlich die „Weberknechte“, das Percussion Ensemble der Kreismusikschule „Gebrüder Graun“ unter Leitung des Musikschulpädagogen Lars Weber. Alle Konzertteilnehmer bestreiten den ersten Teil des Nachmittags mit vielen Instrumenten aus der Welt der Percussion. Im zweiten Teil sind die Weberknechte sowohl kammermusikalisch an Marimba, Pauken und Vibraphon zu erleben. Sie präsentieren aber auch neue Stücke ihrer Drum-Show. Mit letzterer gehen Sie im April auf Clara-Schultour des MDR und heizen beim Sparkassen-Open-Air am 19. Juli in Finsterwalde die Stimmung an.

Die „Weberknechte“ sind das Percussion Ensemble der Kreismusikschule „Gebrüder Graun“ in Finsterwalde unter Leitung von Lars Weber. Im vergangenen Jahr errangen sie beim Bundeswettbewerb „Jugend musiziert“ den 1. Preis. Beim diesjährigen Regionalausscheid starteten sechs Schüler in der Kategorie Solo „Percussion“ und drei in der „Mallets“ Wertung. Alle erspielten sich den obersten Podestplatz, und Nils Ertle erhielt mit der Höchtspunktzahl 25 den Sonderpreis.

2018 formierten sich die Weberknecht Juniors mit Linus Golya, Jonas Kloditz, Noah Poller und Marlon Weber neu. Sie unterstützten im November das brandenburgische Bläserklassentreffen rhythmisch. Zur 4. Marimba Nacht waren auch Charlotte und Elizabeth Kugler, Mattis Procopius, Karl Friedrich, Lennard Starke und Ferdinand Konzack in einem Ensemble zu erleben.

Percussionfreunde sollten sich auch 2019 die Gymnastikstunde für jeden Gehörgang mit einer großen Portion Augenschmaus und Entertainment nicht entgehen lassen. Karten zu je 3,00 Euro gibt es in der Regionalstelle Finsterwalde der Kreismusikschule, Tuchmacher Str. 22, Tel. 03531/7176200 oder in der Touristeninformation, Markt 1, Tel.: 03531/ 717830 (Kinder bis 12 Jahre haben freien Eintritt). Beginn: 16.00 Uhr, Einlass: 15.30 Uhr.

 

Foto: Kreismusikschule „Gebrüder Graun“/Uwe Hauth

pm/red

Das könnte Sie auch interessieren

Neuste Angebote