Falkenberg/Elster Mittwoch, 25 Mai 2016 von Redaktion

Tote an Bahngleisen bei Beyern gefunden. Möglicher Zusammenhang mit vermisster 16-Jähriger

Tote an Bahngleisen bei Beyern gefunden. Möglicher Zusammenhang mit vermisster 16-Jähriger

Gegen 05:00 Uhr am Mittwochmorgen erhielt die Polizei Kenntnis vom Fund einer toten, vermutlich weiblichen Person an der Bahnstrecke entlang der B 87 bei Beyern. Die Identität der Toten ist gegenwärtig noch nicht endgültig geklärt. Am Dienstagabend wurde die Polizei gegen 20:00 Uhr über ein vermisstes 16-jähriges Mädchen aus der Region informiert. Unmittelbar eingeleitete Fahndungs- und Suchmaßnahmen bis in die Nacht hinein führten nicht zum Auffinden der Vermissten. Die weiteren Ermittlungen müssen Gewissheit zu der naheliegenden Annahme bringen, ob zwischen beiden Sachverhalten ein Zusammenhang besteht.

Im Zuge der Bergungsmaßnahmen wurde der Zugverkehr auf dieser Strecke komplett gesperrt. Die Polizei leitete, wie in derartigen Fällen üblich, zur Aufklärung der näheren Umstände ein Todesermittlungsverfahren ein. Die Ermittlungen von Kriminalpolizei und Staatsanwaltschaft dauern an.

Quelle: Polizeidirektion Süd

Das könnte Sie auch interessieren

Neuste Angebote