Landkreis
Doberlug-Kirchhain Sonntag, 19 Juli 2020 von Redaktion

Zigarettenautomat in Doberlug-Kirchhain gesprengt

Zigarettenautomat in Doberlug-Kirchhain gesprengt

In Doberlug-Kirchhain (Landkreis Elbe-Elster) in der Leipziger Straße sprengten unbekannte Täter Samstagabend einen Zigarettenautomaten. Zeugen hörten einen lauten Knall und verständigten die Polizei. Durch die Wucht der Explosion wurde der Automat von einer Gebäudewand abgerissen. Automat, Tabakwaren und Bargeld wurden sichergestellt. Durch die Polizei wurde ein Strafverfahren eingeleitet.

Weitere Polizeimeldungen aus Elbe-Elster

Finsterwalde: Samstagmittag befuhr eine 20 Jahre alte Opelfahrerin die Kreuzung Sonnewalder Straße-Kirchhainer Straße und wollte links abbiegen. Dabei beachtete sie den bevorrechtigten sich im Begegnungsverkehr befindlichen 59 Jahre alten Kradfahrer nicht. Dieser musste ausweichen, um eine Kollision mit dem Pkw zu vermeiden und stürzte. Der Kradfahrer und der 19 Jahre alte Sozius wurden durch den Sturz verletzt und mussten Notärztlich versorgt werden. An den Fahrzeugen entstand kein Sachschaden. Gegen die Pkw-Fahrerin wurde ein Strafverfahren einleitet.

Mühlberg/E: An der Straße zwischen Brottewitz und Martinskirchen kam es am Sonntagmorgen zu einem Ödlandbrand. Es brannten etwa 120 Quadratmeter Grünland. Nach derzeitigen polizeilichen Ermittlungen wird von Brandstiftung ausgegangen. Der Brandort wurde kriminaltechnisch untersucht. Ein Strafverfahren wurde eingeleitet.

Weitere Polizeimeldungen aus der Region

Weitere Polizeimeldungen im Überblick

Das könnte Sie auch interessieren