Landkreis
Bad Liebenwerda Freitag, 27 August 2021 von Redaktion

Bad Liebenwerda: Auseinandersetzung in Imbiss endet mit Verletzten

Bad Liebenwerda: Auseinandersetzung in Imbiss endet mit Verletzten

Angestellte einer Imbisseinrichtung am Roßmarkt in Bad Liebenwerda (Landkreis Elbe-Elster) riefen am Donnerstagabend kurz vor 20:30 Uhr die Polizei, da es in den Geschäftsräumen zu gegenseitigen Körperverletzungen gekommen war. Demzufolge war ein Streit zwischen einem 25- und einem 38-jährigen Mann derart eskaliert, dass beide leichte Verletzungen davontrugen. Zur Klärung des genauen Hergangs wurden kriminalpolizeiliche Ermittlungen eingeleitet und Beweismittel gesichert.

Weitere Polizeimeldungen aus Elbe-Elster:

Elsterwerda: Die Polizei wurde am Donnerstag gegen 14:00 Uhr über einen Verkehrsunfall in der Bahnhofstraße informiert, an dem mehrere Fahrzeuge beteiligt sein sollten. Offenbar war eine kurze Unaufmerksamkeit beim Vorbeifahren der Grund für die seitliche Kollision eines PKW VW mit einem SKODA und einem weiteren VW. Bei insgesamt rund 9.000 Euro Sachschaden waren zwei Autos anschließend nicht mehr fahrbereit, Verletzte gab es nicht.

Elsterwerda: Am Donnerstag wurde der Polizei gegen 13:15 Uhr ein Verkehrsunfall auf dem Parkplatz des Elster-Klinikums angezeigt. Ein MITSUBISHI-SUV hatte einen PKW SEAT angestoßen, was rund 1.500 Euro Sachschaden zur Folge hatte. Da sich der Verursacher unerlaubt entfernt hatte, waren Fahndungen veranlasst worden, in deren Ergebnis dem Mann die Einleitung eines Ermittlungsverfahrens eröffnet wurde.

Finsterwalde: Ein Streit um die Hausordnung in einer gewerblichen Einrichtung in der Friedensstraße war am Donnerstagabend derart eskaliert, dass der Betreiber gegen 20:30 Uhr die Polizei rief. Zwei Männer im Alter von 29 und 32 Jahren hatten ihn ersten Aussagen zufolge körperlich angegriffen, eine medizinische Versorgung wurde jedoch abgelehnt. Im Rahmen der eingeleiteten Ermittlungen wurden Beweise gesichert.

Finsterwalde: In der Schillerstraße war es am Freitagvormittag gegen 09:00 Uhr zu einem Verkehrsunfall gekommen, der seine Ursache in einer Unaufmerksamkeit beim Abbiegen hatte. Bei dem Zusammenstoß zweier PKW blieben die Insassen unverletzt, während die Sachschäden mit etwa 2.300 Euro angegeben wurden.

Heute in der Lausitz! Unser täglicher Newsüberblick

Alle aktuellen Meldungen, Videos und Postings haben wir in einer Übersicht zusammengefasst. 

->> Weiterlesen

Red. / Presseinfo 

Das könnte Sie auch interessieren