Landkreis
Elbe Elster Dienstag, 01 Dezember 2020 von Redaktion

Elbe-Elster meldet Inzidenz von 147. Grund- & Oberschule Schlieben in Quarantäne

Elbe-Elster meldet Inzidenz von 147. Grund- & Oberschule Schlieben in Quarantäne

Das Gesundheitsamt des Landkreises Elbe-Elster registrierte für den heutigen 1. Dezember 2020 27 neue positiv getestete Personen, davon sind neun mit Symptomen aktiv erkrankt. Die Inzidenz stieg auf 147,6, 25 Personen werden stationär im Elbe-Elster-Klinikum behandelt. Nach mehreren Fällen an der Grund- und Oberschule Schlieben ist sie inklusive Hort ab heute bis einschließlich 13.12.2020 Quarantäne.

Corona-Infektionen im Landkreis:

positiv Getestete: 950 (+ 27 zum Vortag)
davon aktive Fälle: 284 (+ 9 zum Vortag)
genesene Personen: 657 (+ 18 zum Vortag)
bestätigte 7-Tage-Inzidenz pro 100.000 Einwohner: 147,6
stationär behandelte Personen: 25
(Stand 01.12.20)
davon intensivmedizinisch: 3
(Stand 01.12.20)
Personen in Isolation bzw. häusliche Quarantäne: 1230
(+ 600 zur Vorwoche/Stand 27.11.20)
verstorben: neun Personen (keine Veränderung zum Vortag)

Covid 19 Fallzahlen nach Gemeinden am 1.12.2020 in Elbe-Elster

Grund- und Oberschule Schlieben ab heute in Quarantäne

Aufgrund verschiedener nachgewiesener Infektionsfälle und einer Vielzahl von Kontaktpersonen ersten Grades in mehreren Jahrgangsstufen hat das Gesundheitsamt des Landkreises Elbe-Elster heute Vormittag angeordnet, dass die Grund- und Oberschule „Ernst Legal“ Schlieben einschließlich Schülerhort bis zum 13.12.2020 geschlossen bleibt. Die Schulleitung wurde informiert.

Nach Informationen des Amts Schlieben wird der Unterricht über die Lernplattform organisiert. Schule und Lehrkräfte sind über die bekannten Emailadressen erreichbar. Eltern können sich bei weiteren Fragen gern an das Amt Schlieben, stellvertretend für die Stadt Schlieben als Schulträger wenden.

Das könnte Sie auch interessieren