Elbe Elster Mittwoch, 29 Juli 2020 von Redaktion

Polizeimeldungen aus dem Landkreis Elbe-Elster

Polizeimeldungen aus dem Landkreis Elbe-Elster

Elsterwerda, Lugau: In der Schillerstraße in Elsterwerda ereignete sich am Dienstagnachmittag gegen 13:40 Uhr ein Vorfahrtunfall. Dabei kollidierten ein PKW MERCEDES, ein AUDI und ein TOYOTA. Mit einem Sachschaden von rund 20.000 Euro waren die Autos ein Fall für den Abschleppdienst. Der 92-jährige Unfallverursacher im MERCEDES sowie zwei Insassen aus dem AUDI wurden verletzt und mussten durch Rettungskräfte behandelt werden. In der Hauptstraße in Lugau kam es am Mittwochvormittag zu einem Vorfahrtunfall zwischen einem PKW VW und einem SEAT. Die Insassen kamen mit einem Schrecken davon und benötigten keine medizinische Versorgung. Auch die Autos blieben trotz eines Schadens von rund 6.000 Euro weiterhin fahrbereit.

Ziegelhäuser, Schlieben: In der Nacht zum Mittwoch kam es bei Ziegelhäuser sowie bei Schlieben zu Wildunfällen. Über den Verbleib der angefahrenen Rehe ist nichts bekannt. An den beiden Autos entstanden Schäden von jeweils rund 2.000 Euro.

 

Weitere Polizeimeldungen der Region

Weitere Polizeimeldungen im Überblick

 

Foto: NicoLeHe, pixelio.de

pm/red

Das könnte Sie auch interessieren