Landkreis
Elbe Elster Freitag, 10 April 2020 von Redaktion

Elbe-Elster: Saatgut und Kirchenkollekte gestohlen

Elbe-Elster: Saatgut und Kirchenkollekte gestohlen

Bislang unbekannte Tatverdächtige verschafften sich in der Zeit vom 09.04.2020 bis zum 10.04.2020 Zugang zum Firmengelände eines Milchguts in Görlsdorf (Landkreis Elbe-Elster). Dort durchtrennten sie zunächst einen Zaun, um anschließend das Tor zum Gelände zu öffnen. Es wurde Saatgut in einem Wert von etwa 30.000 Euro entwendet.

Einbruch in Kirche

In der Zeit vom 04.04.2020 bis zum 10.04.2020 drangen bislang unbekannte Tatverdächtige in die nicht verschlossene Kirche der Gemeinde Fürstlich Drehna ein. Dort öffneten sie gewaltsam den Opferstock um das darin befindliche Bargeld in unbekannter Höhe zu entwenden. 

Weitere Polizei- und Feuerwehrmeldungen aus der Region

Weiterlesen

Das könnte Sie auch interessieren