Elbe Elster Dienstag, 11 Februar 2020 von Redaktion

Polizeimeldungen aus dem Landkreis Elbe-Elster

Polizeimeldungen aus dem Landkreis Elbe-Elster

Beutersitz: Am Montagabend drangen unbekannte Täter in ein Einfamilienhaus in Beutersitz ein und durchsuchten die Räumlichkeiten. Sie nutzten die Abwesenheit der Eigentümer für den Einbruch aus. Ob etwas entwendet wurde und wie hoch der eingetretene Schaden ist, kann zum gegenwärtigen Zeitpunkt nicht mitgeteilt werden. Kriminaltechniker haben am Tatort zahlreiche Spuren gesichert.

Mühlberg, Dobra: Am späten Montagabend ereigneten sich zwei Wildunfälle im Landkreis Elbe-Elster. So lief ein Fuchs bei Mühlberg in einen PKW, der danach nicht mehr fahrbereit war, da die Kühlflüssigkeit auslief. Auf der B 101 zwischen Dobra und dem Abzweig Zeischa verursachte ein Dachs an einem PKW etwa 500 Euro Schaden und suchte danach das Weite.  

Falkenberg:Unbekannte versuchten in der Nacht vom Montag zum Dienstag, in eine gewerbliche Einrichtung in der Liebenwerdaer Straße einzubrechen. Sie beschädigten eine Glasscheibe, jedoch gelang es ihnen nicht, ins Innere einzudringen. Der entstandene Sachschaden wurde auf mindestens 1.000 Euro geschätzt.

 

pm/red

Das könnte Sie auch interessieren

Neuste Angebote