Landkreis
Schönwalde Montag, 21 Juni 2021 von Redaktion

Waldbrand in Schönwalde

Waldbrand in Schönwalde

Am Montagnachmittag (21.06.2021) wurden gegen 15:30 Uhr die Feuerwehren aus dem Amt Unterspreewald zu einem Waldbrand zwischen Schönwalde und Lubolz (Landkreis Dahme-Spreewald) alarmiert. Vor Ort bestätigte sich die Lage. Es brannten ca. 2.200 Quadratmeter Waldboden. Im Einsatz waren zwölf Fahrzeuge. Die Feuerwehr löschte den Brand mit mehreren C-Rohren. 

Des Weiteren mussten Bäume, welche umzustürzen drohten, von den Einsatzkräften mittels Motorkettensäge beseitigt werden. Gegen 16:30 Uhr war der Brand unter Kontrolle und es konnte mit den Restlöscharbeiten begonnen werden. Gegen 17:30 Uhr war der Einsatz komplett beendet. Um 18:00 Uhr musste die Feuerwehr Schönwalde noch einmal für Nachlöscharbeiten an die Einsatzstelle. Der Brand entstand durch einen Blitzeinschlag am vergangenen Wochenende.

Weitere Blaulichtmeldungen aus der Region

->> Weiterlesen

Fotos: Blaulichtreport Lausitz

Das könnte Sie auch interessieren