Lübben (Spreewald) Dienstag, 02 April 2019 von Redaktion

Karat beim Spreewaldfest 2019 in Lübben

Karat beim Spreewaldfest 2019 in Lübben

Beim alljährlichen bunten Treiben in der Spreewaldstadt warten wieder viele Attraktionen – musikalischer Höhepunkt am Sonntag ist der Auftritt von „Karat“. „Wenn die Lübbener mit ihren Gästen traditionell am dritten Septemberwochenende Spreewaldtfest feiern, verwandelt sich die Stadt in eine große Flaniermeile, die drei Tage lang zu einem abwechslungsreichen Programm mit viel Marktreiben, Spreewälder Tradition und zahlreichen Künstlern und Bands einlädt." sagt Marit Dietrich, Geschäftsführerin der TKS Lübben (Spreewald) GmbH. Grund genug also, einmal einen kleinen Ausblick auf die Programmpunkte zu geben, welche die TKS Lübben mit ihren Partnern für das Festwochenende im September 2019 bieten wird.

„Unbestrittener Höhepunkt und der krönende musikalische Abschluss des diesjährigen Festes wird am Sonntagabend der Auftritt von ‚Karat’ sein. Die Band verbindet inzwischen ganze Generationen und ist live ein echtes Erlebnis, das uns in diesem Jahr auf der Antenne Brandenburg Bühne erwartet. Damit knüpfen wir auch 2019 an das Staraufgebot der vergangenen Spreewaldfeste an, bei denen unter anderem schon die Puhdys, Roland Kaiser und Helene Fischer ihren Auftritt in Lübben hatten“, sagt Marit Dietrich.

Bevor aber „Karat“ am Sonntagabend auf die Bühne gehen wird, können sich die Besucher des Lübbener Spreewaldfestes auf ein buntes und vielfältiges Programm freuen. Der Freitagabend beginnt zur musikalischen Einstimmung wie gewohnt mit einem Chorkonzert. Am Samstag zeigt am Nachmittag das Tanzstudio Bailamos aus Lübben, wie filigran Bewegungen auf dem Parkett aussehen können. Auch eine Kulturgruppe aus der Lübbener Partnerstadt Wolsztyn präsentiert sich an diesem Tag. Jüngere und junge gebliebene Gäste werden mit Ulf dem Spielmann und seinem Freund Dackel Düsenfuß auf dem Marktplatz ihre Freude haben. Der Mann mit dem blauen Zylinder lässt mit seinen Tanz- und Bewegungsliedern Kinderaugen leuchten und Kinderbeine zappeln – die Zuschauer sind gleich mittendrin, wenn Ulf mit seinem tierischen Freund seine Show voller phantasiereicher Spiele und Aktionen startet. Die Spreewaldrevue sowie Auftritte der Rockband „Haystackers“ aus der Nachbarstadt Lübbenau und der Potsdamer Glam-Rock-Band „The Clogs“ runden den Samstag mit Live-Musik musikalisch ab. Darüber hinaus öffnen das gesamte Wochenende über die Einzelhändler in der Innenstadt ihre Geschäfte.

Von Freitagabend bis Sonntag wird sich Lübben also mit zahlreichen Künstlern, Komikern und viel Live-Musik präsentieren. Traditioneller Höhepunkt am Sonntagnachmittag wird der Kahnkorso, der sich in diesem Jahr dem Thema Erholung mit stolzem Blick auf den Status von Lübben als „20 Jahre staatlich anerkannter Erholungsort“ – als große Schau auf der Spree widmet. „Der beliebte Vergnügungspark mit attraktiven Fahrgeschäften steht für die Besucher wie immer an den Festtagen ebenfalls offen, während sich Lübben zu einer großen Feiermeile verwandelt, die am Sonntagabend mit dem musikalischen Feuerwerk von ‚Karat’ seinen krönenden Abschluss findet“, sagt Marit Dietrich.

(Pressemitteilung)

Das könnte Sie auch interessieren

Neuste Angebote