Lübben (Spreewald) Mittwoch, 27 Februar 2019 von Handballclub Spreewald

Weibliche D-Jugend des HC Spreewald holt zweiten Saisonsieg!

Weibliche D-Jugend des HC Spreewald holt zweiten Saisonsieg!

Schwarzheide. Am vergangenen Samstag konnte unsere weibliche D-Jugend ihren zweiten Saisonsieg feiern. Gegen die Sieben der HV Ruhland/Schwarzheide gelang auch im Rückspiel ein Erfolg.

Natürlich hatten wir uns nach dem Hinspiel einen Sieg vorgenommen, doch dafür mussten wir diesmal deutlich mehr tun. Zwar gingen unsere Mädchen von Beginn an konzentriert zu Werke und kamen zu klaren Torgelegenheiten. Doch zu Anfang konnten wir selbst klarste Einwurfchancen nicht nutzen.

Auch unsere Abwehr stand nicht so gut. Einfachste Laufwege reichten aus, um unsere Zuordnung in der Manndeckung völlig aufzulösen. Dadurch kamen die Gastgeber zu etlichen Wurfchancen, die sie auch zu Toren verwerten konnten.

Nach der 1:0 Führung für uns bekamen wir immer wieder den Ausgleich, so dass die Partie bis zur 14. Minute beim 4:4 ausgeglichen war. Erst dann gelang uns ein kleiner Zwischenspurt mit drei Toren in Folge zum 4:7. Mit diesem Ergebnis ging es in die Pause.

Wir nahmen uns vor, gleich nach der Pause nachzulegen und nicht nachzulassen. Das sollte uns hervorragend gelingen – bis zur 27. Minute zogen wir auf 14:4 davon. Kira und Florentine konnten ihre Schnelligkeit ein ums andere Mal ausspielen und Tore erzielen, Hermine und Vivien trafen aus dem Rückraum. Antonia gelang erneut ein Treffer. Und nach gutem Spiel konnte Nele endlich ihr erstes Tor für den HC Spreewald erzielen. Aber auch alle anderen, denen Tore noch nicht vergönnt waren, waren engagiert bei der Sache.

Zwar konnten die Gastgeber jetzt das Ergebnis in Grenzen halten, aber die Entscheidung war praktisch gefallen. Bis zum 17:7 für uns nach 38 Minuten blieb es beim 10-Tore-Vorsprung, dann gelangen Ruhland noch 2 Treffer – einer mit einem direkten Freiwurf – und beim Stand von 17:9 ertönte der Schlusspfiff.

Die Freude war wie immer bei seltenen Erlebnissen riesengroß.

Danke an das Schiedsrichterpaar, das völlig unaufgeregt und mit Erklärungen das Spiel begleitete. [I. B.]

HC Spreewald: Alpha, Vivien Joy (2), Kira (4), Florentine (6), Hermine (3), Leni-Sophie, Nele (1), Fiona, Antonia (1), Amelie, Frieda

Kreisliga weibliche Jugend D: HV Ruhland / Schwarzheide vs. Handballclub Spreewald (4-7) 9-17

Das könnte Sie auch interessieren

Neuste Angebote