Lübben (Spreewald) Freitag, 23 Mai 2008 von Helmut Fleischhauer

Auf nächtlicher Tour durch Lübbens Geschichte - Bis zum 31. Oktober, Mo, Mi, Fr, 21.30 Uhr

Auf nächtlicher Tour durch Lübbens Geschichte - Bis zum 31. Oktober, Mo, Mi, Fr, 21.30 Uhr

In der über 800-jährigen Spreewaldstadt geht es mit dem Lübbener Nachtwächter auf nächtliche Tour durch die Altstadt.
Ein besonderes Erlebnis mit Spaß und vergnüglichem Wissensgewinn zu Land und Leuten. Lübbener Stadtgeschichte und Aktuelles, etwas satirisch aufgespießt, hat der Lübbener Nachtwächter Frank Selbitz seinen Gästen zu bieten.
Bis zum 31. Oktober durchstreift er mit Hellebarde, Laterne und flotten Sprüchen vom Trutzer-Wachturm am Brückenplatz mit seinen Gästen Gässchen in der Altstadt, wobei er auch Stadtgeschichtliches und so manches schelmische Gerücht zu erzählen weiß.
Der Lübbener Nachtwächter lädt außerdem an den Mai-Samstagabenden sowie an zwei Juni-, Juli-, September- und drei August-Samstagen (genauere Zeiten im Internet unter www.spreewaldnachtwaechter.de) ab dem Hafen 1 an der Schlossinsel zu Nachtwächter-Kahnfahrten ein.
Infostelle/Buchung:
Spreewaldinfo Lübben
Tel.: 03 546- 30 90
www.luebben.de
Quelle: TMB Tourismus Marketing Brandenburg GmbH
Foto © Gerd Laeser

Das könnte Sie auch interessieren

Neuste Angebote