Dahme Spreewald Mittwoch, 19 August 2020 von Redaktion

Polizeimeldungen aus dem Landkreis Dahme-Spreewald

Polizeimeldungen aus dem Landkreis Dahme-Spreewald

Königs Wusterhausen: Im Zuge der kriminalpolizeilichen Ermittlungen zu versuchten Fahrrad-Diebstählen vor dem Königs Wusterhausener Bahnhof werden nun die Besitzer der teilweise erheblich beschädigten Fahrräder gesucht. In diesem Zusammenhang fragt die Polizei: Wer hat an seinem Fahrrad am oder nach dem 11. August Beschädigungen festgestellt, nachdem das Rad vor dem Bahnhof angestellt worden war. Mit Ihren Hinweisen wenden Sie sich bitte an die Polizeiinspektion in der Köpenicker Straße unter der Rufnummer 03375 2700 oder jede andere Polizeidienststelle. Nutzen Sie auch das Bürgerportal der Brandenburger Polizei im Internet unter www.polizei.brandenburg.de/onlineservice/hinweis-geben

 

BAB 13 bei Staakow: Kurz vor 14:00 Uhr wurde der Polizei am Dienstag ein Verkehrsunfall zwischen Staakow und Baruth in Fahrtrichtung Berlin angezeigt. Demnach hatte sich der Fahrer eines MERCEDES-Kleinbusses erheblich erschrocken, als er verbotswidrig rechts durch einen PKW BMW überholt wurde. Er war deshalb nach links ausgewichen und mit der Mittelschutzplanke kollidiert. Trotz eines Sachschadens von rund 5.000 Euro blieb der Viano fahrtüchtig, verletzt wurde niemand. Durch die Beamten wurden Ermittlungen zum Verdacht der Verkehrsunfallflucht eingeleitet, da der BMW-Fahrer seine Tour fortgesetzt hatte, ohne den Unfall aufnehmen zu lassen.

Bestensee: Am Dienstagnachmittag wurde der Polizei angezeigt, dass Diebe die Straßenbaustelle in der Hauptstraße heimgesucht hatten. Aus einem Baucontainer war die Klimaanlage entwendet worden, so dass der betroffenen Firma ein Schaden von etwa 1.500 Euro entstand. Inzwischen hat die Kriminalpolizei weitere Ermittlungen dazu übernommen.

Schönefeld-Waßmannsdorf: Ein Auffahrunfall, bei dem ein 125er Leichtmotorrad auf einen PKW SKODA geprallt war, wurde der Polizei am Dienstag kurz nach 15:00 Uhr gemeldet. Die Sachschäden hielten sich bei der Kollision in der Waßmannsdorfer Allee mit insgesamt etwa 1.000 Euro in Grenzen. Der 34-jährige Kradfahrer hatte leichte Verletzungen erlitten, lehnte aber eine medizinische Versorgung und den Rettungswagen ab.

Schönefeld-Großziethen: Polizeibeamte stoppten am Mittwochmorgen gegen 03:30 Uhr einen Fahrradfahrer in der Karl-Marx-Straße, der offensichtlich in großen „Schlangenlinien“ die gesamte Fahrbahnbreite beanspruchte und zudem ohne angeschaltete Beleuchtung unterwegs war. Der Atemalkoholtest lag bei dem 21-Jährigen mit einem Messwert von 2,2 Promille deutlich im Bereich einer Verkehrsstraftat, was eine Blutprobe zur Beweissicherung im Ermittlungsverfahren zur Folge hatte. Da der Mann zudem widersprüchliche Auskünfte zur Herkunft des Fahrrades gab und die Eigentumsverhältnisse nicht erklärt werden konnten, wurde zudem eine Anzeige wegen des Diebstahlverdachtes gefertigt.

Zeuthen: Auf der Landstraße zwischen Waltersdorf und Kiekebusch war es nahe dem Zeuthener Kreisverkehr zu einem Verkehrsunfall gekommen, zu dem die Polizei gegen 22:00 Uhr gerufen wurde. Der Fahrer eines PKW SUZUKI war Wildtieren ausgewichen, die die Straße querten und dabei von der Fahrspur abgekommen. Das Auto streifte die Schutzplanke, landete im Straßengraben und der 20-jährige Fahrer hatte Verletzungen erlitten, die im Krankenhaus medizinisch zu versorgen waren. Bei einer vorläufigen Schadensblinz von etwa 3.000 Euro ging es für das Auto nur noch auf der Ladefläche eines Abschleppers weiter.

Schulzendorf: Die Missachtung der Vorfahrtsregelung an der Ecke der Freiligrath- zur Otto-Krien-Straße war am Mittwochvormittag die Ursache eines Verkehrsunfalls. Wie der Polizei kurz nach 08:30 Uhr gemeldet wurde, war dort ein PKW RENAULT mit einem MERCEDES-LKW kollidiert. Personen kamen dabei nicht zu Schaden, aber bei einem Gesamt-Sachschaden von etwa 7.500 Euro war der PKW anschließend ein Fall für den Abschleppdienst.

 

Weitere Polizeimeldungen der Region

Weitere Polizeimeldungen im Überblick

 

pm/red

Das könnte Sie auch interessieren