Landkreis
Dahme Spreewald Freitag, 29 August 2014 von Redaktion

Polizeimeldungen aus dem Landkreis Dahme Spreewald

Polizeimeldungen aus dem Landkreis Dahme Spreewald

Lübben: Die Polizei wurde am Donnerstag kurz nach 16:30 Uhr zu einem Vorfahrtunfall auf der Gubener Straße gerufen, bei dem es zur Kollision eines PKW Renault mit einem VW Golf gekommen war. Beide Autos blieben fahrbereit und die Insassen unverletzt. Die Schadensbilanz wurde mit geschätzten 2.000 Euro protokolliert.

Lübben: Auf der Burglehner Straße in Radensdorf war es bei der Ausfahrt eines Autos aus einem Grundstück zum Verkehrsunfall gekommen. Ein PKW Seat hatte einen VW Caddy gerammt, Insassen kamen dabei jedoch nicht zu Schaden. Beide Autos waren nach dem Crash nicht mehr rollfähig und mussten abgeschleppt werden. Der gesamtschaden wurde auf 6.000 Euro geschätzt.

 

Quelle: Polizeidirektion Süd

Das könnte Sie auch interessieren