Landkreis
Cottbus Montag, 18 Oktober 2021 von Redaktion / Presseinfo

78-jähriger Mann aus Cottbuser Seniorenheim vermisst

78-jähriger Mann aus Cottbuser Seniorenheim vermisst

Mit diesem Foto sucht die Polizei in Cottbus nach einem vermissten 78-jährigen Mann. Er ist seit gestern Vormittag aus einem Seniorenheim in Sachsendorf verschwunden. Die Polizei sucht Zeugen und Hinweise.

Die Polizei teilte dazu mit:

Seit Sonntagvormittag wird der 78-jährige Klaus Baumgart aus Cottbus vermisst. Der Vermisste lebt in einem Seniorenheim im Ortsteil Sachsendorf und wurde dort zuletzt am 17.10.2021 gegen 10:00 Uhr gesehen. Herr Baumgart hat in der Vergangenheit des Öfteren das Heim verlassen, wurde aber meist in der Nähe der Unterkunft wieder angetroffen. Der Vermisste ist etwa 170 Zentimeter groß, von normaler Statur und hat kurze graue Haare. Am Tag des Verschwindens trug Herr Baumgart eine dunkelblaue Jeanshose, einen dunklen Pullover mit Reißverschluss und Latschen.

Hinweise gesucht

Die bisherigen Suchmaßnahmen führten nicht zum Auffinden des Vermissten. Daher wendet sich die Polizei nun mit der Bitte um Mithilfe an die Öffentlichkeit und fragt:

  • Wer hat Herrn Baumgart seit Sonntagmittag in Cottbus gesehen?
  • Wer kann Hinweise zu seinem gegenwärtigen Aufenthaltsort geben?

Mit Ihren sachdienlichen Hinweisen wenden Sie sich bitte an die Polizeiinspektion Cottbus/Spree-Neiße unter der Telefonnummer 0355 4937 0. Hinweise nimmt die Polizei des Landes Brandenburg auch im Internet unter www.polizei.brandenburg.de/onlineservice/hinweis-geben entgegen.

Heute in der Lausitz! Unser täglicher Newsüberblick

Alle aktuellen Meldungen, Videos und Postings haben wir in einer Übersicht zusammengefasst. 

->> Weiterlesen

Red. / Presseinfo

Bild: Bild: Polizeidirektion Süd in Cottbus

Das könnte Sie auch interessieren