Landkreis
Cottbus Donnerstag, 14 Oktober 2021 von Redaktion / Presseinformation

Verletzte Person bei Unfall auf Cottbuser Stadtring

Verletzte Person bei Unfall auf Cottbuser Stadtring

Bei einem Verkehrsunfall auf dem Cottbuser Stadtring wurde heute eine Person verletzt. Aus bislang ungeklärter Ursache prallten auf der Kreuzung Stadtring Ecke Gustav-Herrmann Straße ein Auto und ein Transporter zusammen. Die Fahrzeuge mussten vom Abschleppdienst abtransportiert werden, die verletzte Person wurde ins CTK gebracht. Trotz Absperrung der Polizei versuchten einige Autofahrer die Unfallstelle unrechtmäßig zu durchfahren.

Die Polizei teilte dazu mit:

Am Donnerstagnachmittag kam es auf der Gustav-Hermann-Straße an der Kreuzung Stadtring zu einem Verkehrsunfall. Der Fahrer eines Kleintransporters beachtete die Vorfahrt eines PKW nicht und es kam zur Kollision. Die 37-jährige PKW-Fahrerin musste zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht werden. Der entstandene Sachschaden wurde auf 12.000 Euro geschätzt. 

Weitere Polizeimeldungen aus Cottbus:

Cottbus: Mehrere verletzte Radfahrer bei Unfällen in Cottbus ->> Weiterlesen

Cottbus: Rund 2.500 Euro Schaden waren das Resultat eines Vorfahrtunfalls am Mittwoch. Kurz nach 17:00 Uhr waren ein PKW OPEL und ein MERCEDES in der August-Bebel-Straße/Ecke Wernerstraße zusammengestoßen.

Cottbus: Bei Kahren waren am frühen Donnerstagmorgen gleich drei Fahrzeuge an einem Auffahrunfall beteiligt. Mit einem geschätzten Gesamtschaden in Höhe von rund 10.000 Euro mussten für die zwei PKW und einen Transporter Abschleppunternehmen bestellt werden.

Heute in der Lausitz! Unser täglicher Newsüberblick

Alle aktuellen Meldungen, Videos und Postings haben wir in einer Übersicht zusammengefasst. 

->> Weiterlesen

Red. / Presseinfo 

BIld: Blaulichtreporter Cottbus 

Das könnte Sie auch interessieren