Landkreis
Cottbus Mittwoch, 06 Oktober 2021 von Redaktion / Presseinfo

NABU Cottbus lädt zur geführten Wanderung durch den Branitzer Park

NABU Cottbus lädt zur geführten Wanderung durch den Branitzer Park

Der NABU-Regionalverband Cottbus lädt am 17. Oktober zu einer geführten Wanderung durch den Branitzer Park ein. Das Hauptthema der knapp zweistündigen Führung sollen der Naturschutz und die biologische Vielfalt darstellen. Die Wanderung ist kostenfrei und beginnt um 14 Uhr gegenüber vom Eingang des Tierparks. 

Die Stiftung Fürst-Pückler-Museum Park und Schloss Branitz teilte dazu mit:

Am Sonntag, 17. Oktober 2021, um 14 Uhr lädt der NABU-Regionalverband Cottbus zu einer geführten Wanderung durch den Branitzer Park, die sich dem Thema Naturschutz und biologische Vielfalt widmet.

Bei der zweistündigen Führung stellt Sieglinde Sack vor, welchen Anteil Fürst Pückler an der biologischen Vielfalt im Branitzer Park hat, der seinerzeit Wasserflächen, Wald, Wiesen und Sumpfwiesen oder sandige Bereiche wie um die Landpyramide anlegte und so verschiedene Biotope schuf. Außerdem erklärt Sieglinde Sack, langjähriges Mitglied des NABU, wie heutzutage im Branitzer Park dafür gesorgt wird, die genetische sowie die Arten- und Biotopenvielfalt zu erhalten.

Der Treffpunkt zur kostenfreien Führung ist 14 Uhr gegenüber vom Eingang des Tierparks. Da die Teilnahme an der Führung begrenzt ist, ist eine vorherige Anmeldung per E-Mail (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!) oder Telefon (0355-75150) notwendig.

Heute in der Lausitz! Unser täglicher Newsüberblick

Alle aktuellen Meldungen, Videos und Postings haben wir in einer Übersicht zusammengefasst. 

->> Weiterlesen

Red. / Presseinfo

Bild: SFPM

Das könnte Sie auch interessieren