Landkreis
Cottbus Freitag, 23 Juli 2021 von Redaktion / Presseinfo

Ohne Termin impfen lassen: Corona-Impfwoche in Cottbus

Ohne Termin impfen lassen: Corona-Impfwoche in Cottbus

In Cottbus haben Interessierte ab Montag eine Woche lang die Chance, sich ohne Termin gegen Corona impfen zu lassen. Wie die Stadt mitteilte, stehen die Impfstoffe von Biontech Pfizer sowie Moderna zur Verfügung. Die Impfungen werden parallel zu den bereits vereinbarten Terminen durchgeführt. Je nach Andrang ist allerdings auch mit Wartezeiten zu rechnen. Geimpft wird in der Zeit von 08:00 bis 20:00 Uhr. 

Die Stadt Cottbus teilte dazu mit: 

In Cottbus gibt es eine Woche lang Impfen ohne Termin im Impfzentrum. Start ist am Montag, 26.07.2021 – dann wird bis einschließlich Sonnabend auch ohne terminliche Reservierung geimpft. Darauf haben sich die Kassenärztliche Vereinigung Brandenburg, das Deutsche Rote Kreuz, die Johanniter und die Stadtverwaltung verständigt.

Die Impfungen werden parallel zu den bereits vereinbarten Terminen im Impfzentrum durchgeführt. Als Impfstoffe stehen Biontech Pfizer sowie Moderna zur Verfügung. Je nach Andrang ist mit Wartezeiten zu rechnen.

Geöffnet ist das Impfzentrum in der Messehalle von Montag bis Sonnabend jeweils von 08:00 bis 20:00 Uhr. Damit laufen dann die Erstimpfungen im Impfzentrum. Das Zentrum geht per 01.08.2021 in die Trägerschaft der Stadt Cottbus über. Dann wird es im Rahmen der von der Ständigen Impfkommission empfohlenen Intervalle die entsprechenden Zweitimpfungen geben. Weitere Impfungen soll es nach heutigem Erkenntnisstand vornehmlich über die Haus- und Fachärzte geben.

Heute in der Lausitz! Unser täglicher Newsüberblick

Alle aktuellen Meldungen, Videos und Postings haben wir in einer Übersicht zusammengefasst. 

->> Weiterlesen

Red. / Presseinfo 

Das könnte Sie auch interessieren