Landkreis
Cottbus Mittwoch, 05 Mai 2021 von Benjamin Andriske

Cottbuser Gedenken an Bücherverbrennung: Holt die Bücher aus dem Feuer!

Cottbuser Gedenken an Bücherverbrennung: Holt die Bücher aus dem Feuer!

Am 8. Mai 2021 findet in Cottbus eine szenische Lesung zum Gedenken an die Bücherverbrennung und zum 76. Jahrestag der Befreiung vom Nationalsozialismus statt. Sie findet in Kooperation mit der Bücherei Sandow e.V., dem Gladhouse Cottbus, der Club-Kommission-Cottbus und der Kultursiedlung Bunter Bahnhof statt. 

Bücher auf Scheiterhaufen

„Das war ein Vorspiel nur, dort wo man Bücher verbrennt, verbrennt man bald auch Menschen.“ Dieses beschwörende Heinrich Heine Zitat steht als Grundgedanke über unserer jährlich stattfindenden Lesung zum Gedenken an die Bücherverbrennung durch die Nazis 1933.

Einhundert Tage nachdem Adolf Hitler zum Reichskanzler ernannt worden war, marschierten Studierende und Professoren, im Mai durch viele Städte Deutschlands. Begleitet von SS und SA und umjubelt von vielen Menschen warfen sie Bücher in eigens errichtete Scheiterhaufen. Die Bücherverbrennung zeigt in erschreckender Weise und Konsequenz die Gefahren eines leichtfertigen Umgangs mit Demokratie.

Das Piccolo Theater, die Bücherei Sandow e.V., das Cottbuser Gladhouse und der subkulturelle Zusammenschluss Club-Kommission-Cottbus gemeinsam mit der Kultursiedlung Bunter Bahnhof, veranstalten die Lesung in diesem Jahr als Zusammenkunft kultureller Akteur*innen in Cottbus.

Verschiedene Akteure

Am 8. Mai, zum Tag der Befreiung, ab 20.15 Uhr werden von verschiedenen Künstler*innen und Menschen des gesellschaftlichen und politischen Lebens der Stadt Texte „verbrannter“ Schriftsteller*innen gelesen.

Die Lesung wird aus dem Cottbuser Club SCANDALE als 360°Veranstaltung gestreamt.

Das Randale Orchester spielt dazu Eigeninterpretationen verschiedener Gedichte von Mascha Kaléko, Kurt Tucholsky und Erich Kästner. Es tanzt Zaida Ballesteros Parejo.

Es lesen:

Marietta Tzschoppe, Dr. Stefanie Kaygusuz-Schurmann, Urs Rechn, Dr. Götz Brodermann, Dr. Markus Niggemann, Dr. Stefan Körner, Matthias Heine, Hendrikje Eger, Gabi Grube, Doreen Mohaupt, Elke Dreko, Doreen Goethe, Momo Kohlschmidt, Kai-Uwe Kohlschmidt, Charlott Lehmann, Josephine Egri, Erik Born, Maria Schneider, Werner Bauer, Lucie Luise Thiede, Josefine Meinhardt, Tracy Neumann, Eike Belle, Sophia Wetzke, Kai Börner, Zaida Ballesteros Parejo und Konstantin Walter.

Den Link zum kostenlosen Stream am 8.5. um 20.15 Uhr gibt es unter: www.clubkommissioncottbus.de

Grafik: Martin Schüllow

Das könnte Sie auch interessieren