Cottbus Freitag, 19 Februar 2021 von Redaktion

Gas tritt aus: Feuerwehreinsatz in Cottbus-Sandow

Gas tritt aus: Feuerwehreinsatz in Cottbus-Sandow

In Cottbus ist die Sandower Hauptstraße zwischen der Oberkirche und dem OSZ derzeit gesperrt. Die Feuerwehr ist hier wegen einer kaputten Gasleitung im Einsatz. Cottbusverkehr leitet die Straßenbahnlinie 2 um, die Sperrung könnte noch einige Stunden andauern.

Weil es in Cottbus zu einem Gasaustritt an einer Hauptleitung kommt, ist derzeit die Sandower Hauptstraße zwischen Oberkirche und OSZ gesperrt. Die Feuerwehr ist im Einsatz. Offenbar ist eine Hauptleitung defekt. Der Einsatzort wird aktuell abgesichert. Die Arbeiten vor Ort laufen, auch Mitarbeiter der Stadtwerke sind dabei.

Cottbusverkehr leitet um

Cottbusverkehr hat aufgrund der Sperrung und der notwendigen Reparaturarbeiten den Betrieb der Straßenbahnlinie 2 in Richtung Sandow unterbrochen. Zwischen Stadthalle und Sandow wurde ein Schienenersatzverkehr mit Bussen eingerichtet. Dieser führt über die Friedrich-Ebert-Straße und das Spreeufer nach Sandow. Diese Umleitung betrifft auch den Nachtverkehr der Linie 2N. Die Haltestellen "Altmarkt" und "Sandower Brücke" können leider nicht bedient werden. Bitte nutzt ersatzweise die Haltestellen "Stadthalle" und "Am Doll". Voraussichtlich werden die Einschränkungen auch morgen noch gelten. Die Linie 2 fährt dann zwischen Jessener Straße und Schmellwitz Anger. Zwischen Stadthalle und Sandow verkehrt der SEV.

Red.

Das könnte Sie auch interessieren