Cottbus Mittwoch, 10 Februar 2021 von Redaktion / Presseinfo

Kinder in Cottbus erhalten warmes kostenfreies Mittagessen

Kinder in Cottbus erhalten warmes kostenfreies Mittagessen

Seit heute erhalten in Cottbus viele Kita- und Schulkinder eine kostenfreie Mittagsmahlzeit. Das gab die Stadt Cottbus bekannt. Organisiert wird das Vorhaben aufgrund der aktuellen Corona-Situation verbunden mit der zunächst weiter andauernden Aussetzung des Präsenzunterrichts an den Schulen von der Stadt und den Essenanbietern. Die Ausgabe erfolgt für alle Schulkinder über die Grundschulen in den jeweiligen Ortsteilen unter der Woche in der Zeit von 11:30 Uhr bis 12:30 Uhr. Täglich wird mit ca. 1000 Portionen gerechnet. 

Die Stadt Cottbus teilte dazu mit:

Im Rahmen des Bildungs- und Teilhabepakets erhalten viele Kinder der Stadt Cottbus eine kostenfreie Mittagsmahlzeit in Kita oder Schule. Aufgrund der aktuellen Corona-Situation verbunden mit der zunächst weiter andauernden Aussetzung des Präsenzunterrichts an den Schulen organisiert die Stadt Cottbus mit den Essenanbietern die Versorgung der Kinder an den Werktagen. Die Versorgung startet am 10.02.2021 für alle anspruchsberechtigten Schulkinder.

Essensausgabe für alle Schulkinder über Grundschulen

Die Ausgabe (in Assietten) erfolgt für alle Schulkinder über die Grundschulen in den jeweiligen Ortsteilen in der Zeit von 11:30 Uhr bis 12:30 Uhr. Die Ausgabe des Essens wird durch Schulsozialarbeiter/innen und Personal der Stadt Cottbus begleitet. Damit stehen den Schülerinnen und Schülern auch Ansprechpartner vor Ort zur Verfügung, um ggf. weitere Unterstützungsangebote initiieren zu können. Eine vorherige Anmeldung ist nicht notwendig.

Die Stadtverwaltung rechnet mit täglich ca. 1000 Portionen.

Coronavirus in der Lausitz. Aktuelle Lage und Entscheidungen

Alle aktuellen Entwicklungen in der Region haben wir in einer Übersicht zusammengefasst ->> Weiterlesen

Red. / Presseinfo 

Das könnte Sie auch interessieren

Neuste Angebote