Cottbus Mittwoch, 13 Januar 2021 von Redaktion / Presseinfo

Drei Autos auf Cottbuser Supermarkt-Parkplatz in Flammen

Drei Autos auf Cottbuser Supermarkt-Parkplatz in Flammen

Heute Morgen gegen 1 Uhr standen auf einem Supermarkt-Parkplatz in Ströbitz drei Autos in Flammen. Das teilte Blaulichtreporter Cottbus mit. Verletzt wurde niemand. Zur Brandursache wird derzeit ermittelt. 

Blaulichtreporter Cottbus teilte dazu mit: 

Am Mittwochmorgen dem 13.01.2021 um 01.00 Uhr ist es im Stadtteil Ströbitz zu einem PKW-Brand gekommen.  Ein Passant bemerkte Rauch und Brandgeruch vom Supermarkt Parkplatz an der Karl-Liebknecht Straße  und informierte die Feuerwehr. Als die Einsatzkräfte eintrafen, befanden sich drei Fahrzeuge in Vollbrand. Ein Atemschutztrupp leitete mit einem Schnellangriff  die Löschmaßnahmen ein. 

Brandursache wird ermittelt 

Bei dem Einsatz wurde niemand verletzt. An dem Fahrzeugen entstand wirtschaftlicher Totalschaden. Die Brandursache wird durch die Polizei ermittelt.

Weitere Polizeimeldungen der Region

Weitere Polizeimeldungen im Überblick

Red. / Presseinfo 

Bild: Blaulichtreporter Cottbus 

Das könnte Sie auch interessieren