Cottbus Mittwoch, 16 Dezember 2020 von Redaktion / Presseinfo

Cottbus: Hammergrabenbrücke nahe Maiberg morgen gesperrt

Cottbus: Hammergrabenbrücke nahe Maiberg morgen gesperrt

Morgen müssen sich Verkehrsteilnehmer im Bereich der Hammergrabenbrücke nahe Maiberg auf der Straße nach Drehnow auf Umleitungen einstellen. Das teilte die Stadt Cottbus heute mit. Einzelne Betonplatten der Brücke müssen erneuert werden, sodass dieser Abschnitt in der Zeit von 08:00 bis 16:00 Uhr voll gesperrt werden muss. Eine Umleitung ist nur über Peitz möglich. 

Die Stadt Cottbus teilte dazu mit: 

Für dringende Instandsetzungsarbeiten muss die Hammergrabenbrücke nahe Maiberg auf der Straße nach Drehnow am Donnerstag, 17.12.2020, von 08.00 Uhr bis ca. 16.00 Uhr voll gesperrt werden. Die Umleitung ist nur über Peitz möglich.

Baumaßnahme 

An diesem Tag werden einzelne Betonplatten der Brücke durch neue ersetzt und erforderliche Anpassungsarbeiten durchgeführt. Sobald die Arbeiten beendet sind, wird die Brücke wieder geöffnet.

Die Stadtverwaltung Cottbus bittet alle betroffenen Verkehrsteilnehmer um Verständnis und macht nochmals aufmerksam, dass diese Brücke weiterhin nur für Fahrzeuge bis 6 Tonnen sowie für eine Höchstgeschwindigkeit bis 30 km/h zugelassen ist.

Red. / Presseinfo 

Das könnte Sie auch interessieren

Neuste Angebote