Cottbus Dienstag, 22 September 2020 von Georg Zielonkowski

Große Geste! Sielow hilft Mensch und Tier vom „Circus Festival“ in Cottbus

Mit einer großzügigen Unterstützung haben Einwohner des Cottbuser Stadtteils Sielow den derzeit beschäftigungslosen Künstlern und deren Tieren vom "Circus Festival" ein wenig wirtschaftliche Entlastung zukommen lassen. Sowohl Heu, Obst und Gemüse für die Tiere, als auch eine großzügige finanzielle Spende wechselten am Donnerstagabend den Besitzer.

Mehr Infos zur Aktion der Sielower gibt es im kurzen Videotalk im Titelvideo.

Eine besondere Idee hatte die junge Mutti Claudia Noack, die erst kürzlich nach Sielow gezogen war. Neutrale Stoffbeutel wurden von ihr bedruckt und an die Sielower verkauft, so dass ein großer Teil der 744-Euro Spende auf diesem Weg zustande kam.

Über jede weitere Unterstützung freut sich das Team vom Circus. Mehr Infos zur Situation des Teams gibt es im Videotalk mit Nadine Frank:

 

Red. / Georg Zielonkowski

Das könnte Sie auch interessieren