Landkreis
Cottbus Montag, 31 August 2020 von Redaktion

Raubüberfall auf Cottbuser AGIP-Tankstelle

Raubüberfall auf Cottbuser AGIP-Tankstelle

Am frühen Sonntagmorgen betrat eine unbekannte männliche Person die AGIP-Tankstelle in der Hänchener Straße 4 in Cottbus Madlow. Dort forderte die Person unter Vorhalt eines pistolenähnlichen Gegenstandes von der Angestellten das Geld aus der Kasse. Dieses packte er in einen mitgeführten Beutel und verschwand anschließend in unbekannte Richtung. Es wurden einige hundert Euro erbeutet. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen. Der Täter sprach akzentfreies Deutsch und konnte unerkannt entkommen. Ein Hubschrauber unterstützte die Suchmaßnahmen, jedoch ohne Erfolg. 

Weitere Polizeimeldungen aus Cottbus

Cottbus-Sandow: Am Freitagnachmittag kam es in Cottbus Sandow zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Fahrradfahrer und einem PKW. Der 66jährige Fahrradfahrer wurde von einer Zeugin beobachtet als er mit seinem Fahrrad Schlangenlinien fuhr und gegen einen PKW prallte. Der Fahrradfahrer trug Schürfwunden davon. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren eingeleitet, da eine Messung seines Atemalkoholgehaltes einen Wert von 2,27 Promille ergab. Es erfolgte eine Blutprobenentnahme sowie die Unfallaufnahme. Die Schadenshöhe beträgt ca. 500 Euro.

Cottbus-Sachsendorf: Durch Unbekannte wurde in der Nacht von Freitag zu Samstag ein abgestellter Kleintransporter Mercedes Sprinter entwendet. Zu den Tätern können keinerlei Angaben gemacht werden. Eine Anzeigenaufnahme erfolgte.

Cottbus-Ströbitz: Durch Unbekannte wurden in einem Garagenkomplex zwei Garagen aufgebrochen. Dabei entwendeten die Täter aus beiden Garagen diverses Werkzeug. Ein Motorad und ein PKW-Anhänger, welche ebenfalls in den Garagen standen, wurden durch die Täter stehen gelassen. Es wurden Fotos gefertigt und Spuren gesichert. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen.

Weitere Polizeimeldungen der Region

Weitere Polizeimeldungen im Überblick

Foto: Wikipedia, Frank Vincentz, CC BY-SA 3.0

Das könnte Sie auch interessieren