Landkreis
Cottbus Donnerstag, 20 August 2020 von Redaktion

Cottbus: Betrunkener zerschlägt Möbel und greift Frau an

Cottbus: Betrunkener zerschlägt Möbel und greift Frau an

Cottbuser Polizeibeamte wurden am Dienstagnachmittag in eine Sandower Wohnung gerufen. Dort war ein verbaler Streit zwischen einer 41-jährigen Frau und einem 34 Jahre alten Mann eskaliert. Der mit 1,39 Promille alkoholisierte Mann zerschlug dabei Mobiliar und wurde gegen die Frau handgreiflich. Auch gegenüber den Beamten leistete er aktiven Widerstand. Bevor der Mann zur Verhinderung weiterer Straftaten mit in den Gewahrsam genommen wurde, erfolgte für ihn sowie die Frau eine medizinische Behandlung der erlittenen Verletzungen bei der Rangelei der beiden in der Wohnung.

Weitere Polizeimeldungen aus Cottbus

Cottbus: Durch das Verkaufspersonal eines großen Kaufhauses in der Innenstadt von Cottbus wurden am Dienstag gegen 13:45 Uhr zwei 20- und 30 Jahre alte Georgier beim Diebstahl von Waren im Wert von etwa 450 Euro erwischt. Die Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Cottbus: Am Dienstag gegen 19:00 Uhr eskalierte auf einer Skaterbahn in der Neuen Straße eine verbale Auseinandersetzung zwischen einem 20-jährigen Deutschen und einem 17 Jahre alten syrischen Jugendlichen über die Nutzung der Half Pipe. Bei der anschließenden Rangelei wurde der Syrer verletzt. Als sich in der weiteren Folge weitere ausländische Jugendliche einmischten, verließ der 20-Jährige die Skaterbahn. Rettungskräfte brachten den Verletzten in ein Krankenhaus.

Cottbus: Unbekannte Täter stahlen in der Nacht zum Mittwoch einen im Stadtteil Sandow abgestellten MERCEDES Kleintransporter eines Paketzustellers. Die Höhe des Sachschadens ist nicht bekannt. Die umgehend eingeleiteten Fahndungsmaßnahmen führten bisher nicht zum Auffinden des Sprinters.

Cottbus: In der Schopenhauer Straße fuhr am Mittwochvormittag gegen 08:15 Uhr der Fahrer eines VW Kleintransporters über eine Absperrung und beschädigte sich dabei die Fahrzeugachse. Ein Abschleppdienst musste den Transporter bergen. Die Schadenshöhe beträgt etwa 5.000 Euro. Gegen 10:30 Uhr stießen in der Madlower Chaussee ein PKW BMW und ein TOYOTA zusammen. Hierbei entstand ein Schaden von etwa 3.000 Euro.

Cottbus: In den letzten Tagen schrieben unbekannte Täter mit weißer Farbe die Worte „Klima Krise“ in einer Größe von etwa 3,20 Meter x 0,40 Meter auf die Parkplatzfläche eines Supermarktes in der Dissenchener Straße sowie in der Ottilienstraße.  

Weitere Polizeimeldungen der Region

Weitere Polizeimeldungen im Überblick

pm/red

Das könnte Sie auch interessieren