Landkreis
Cottbus Sonntag, 19 April 2020 von Redaktion

Ordnungsamt Cottbus: Feuer am Branitzer See. Coronavirus-Zahlen weiter stabil

Ordnungsamt Cottbus: Feuer am Branitzer See. Coronavirus-Zahlen weiter stabil

Das Ordnungsamt Cottbus hat nach Kontrollen am Wochenende mehrere Verfahren wegen Ordnungswidrigkeiten eingeleitet. So laufen zwei Verfahren gegen Personen, die am See in Branitz mit offenem Feuer hantierten. Zwei weitere Verfahren betreffen eine Gruppe von Personen, die in Schmellwitz mehrfach angetroffen wurde und die entsprechenden Hinweise der Kontrolleure missachtete.

Zahl der bestätigten Corona-Infektionen stabil

Die Zahl der labordiagnostisch bestätigten Covid 19-Infektionen in Cottbus bleibt unverändert – kumuliert sind 39 Fälle registriert. Als genesen eingestuft sind 31Personen. Insgesamt stehen derzeit 40 Personen unter häuslicher Quarantäne.

Im Carl-Thiem-Klinikum werden aktuell 3 Patienten wegen der Corona-Infektion stationär betreut, davon 1 Person auf der Intensivstation (alle Angaben: Stand 19.04.2020, 10:00 Uhr).

Die moderaten Zahlen werden sowohl auf ein sehr zeitiges und umfangreiches Krisenmanagement im Carl-Thiem-Klinikum sowie in der Stadt als auch auf die noch geltenden Einschränkungen im öffentlichen Leben einschließlich des mehrheitlich vernünftigen und sorgsamen Umgangs der Cottbuserinnen und Cottbuser mit den Vorschriften und Regelungen zurückgeführt. Einhergehend mit den angekündigten Lockerungen des öffentlichen Lebens ab kommender Woche wird die Entwicklung der Fallzahlen beobachtet.

Coronavirus in der Lausitz. Aktuelle Lage und Entscheidungen

Hier gehts zum laufend aktualisierten Artikel

Das könnte Sie auch interessieren