Cottbus Sonntag, 29 März 2020 von Redaktion

Cottbus meldet 31 Coronavirus-Fälle. Ein Mann auf der Intensivstation

Cottbus meldet 31 Coronavirus-Fälle. Ein Mann auf der Intensivstation

Für Cottbus ist ein weiterer Corona-Fall zu registrieren. Positiv getestet worden ist eine Frau, die von einer Reise nach Thailand zurückgekehrt war und seitdem unter Quarantäne stand. Sie zeigt leichte Symptome. Damit erhöht sich die Zahl der labordiagnostisch bestätigten Fälle einer Infektion mit dem neuartigen Coronavirus auf kumuliert 31 (Stand: 29.03.2020, 10:00 Uhr).

Dre Patienten im CTK - einer auf der Intensivstation

Im Carl-Thiem-Klinikum werden derzeit drei Patienten wegen der Infektion mit Covid 19 behandelt, darunter ein Patient intensivmedizinisch. Der Mann war am Sonnabend aus einem Lausitzer Landkreis in das CTK verlegt worden. 

Als geheilt eingestuft sind weiterhin 11 Personen. Unter Quarantäne stehen derzeit in der Stadt 200 Personen (alle Angaben Stand 29.03.2020, 10:00 Uhr).

Coronavirus in der Lausitz. Aktuelle Lage und Entscheidungen

Hier gehts zum laufend aktualisierten Artikel

Das könnte Sie auch interessieren