Cottbus Dienstag, 24 März 2020 von Redaktion

Flutlicht, FCE und Emotionen. Alexander Knappe und Benni sagen DANKE!

Am vergangenen Sonntagabend erstrahlte plötzlich das Stadion der Freundschaft des FC Energie Cottbus in Flutlicht und der Cottbuser Sänger Alexander Knappe sang zusammen mit Stadionsprecher Benni seine Liebeserklärung an den FCE „Wir kommen auch morgen noch wieder“. Heute erschien die Auflösung des Rätsels um den Anlass. Mit einem emotionalen Musikvideo sagen die beiden Lausitzer DANKE in dieser schwierigen Zeit und wünschen allen Kraft, um gemeinsam aus der Krise herauszukommen.

Das Video seht ihr im Titelvideo.

Die Botschaft von Alexander Knappe:

WIR wollen DANKE sagen! ❤

"Was war Sonntagabend los im Stadion der Freundschaft - Flutlicht an und Alex' Song?!"

Benni und ich wollten ein Zeichen setzen - für all die, die momentan die Gesellschaft am Laufen halten. Für all die, die zu Hause bleiben müssen. Für all die, die um Ihre Zukunft bangen. Und nicht zuletzt für ALLE, denen der FC Energie Cottbus am Herzen liegt!

Coronavirus in der Lausitz. Aktuelle Lage und Entscheidungen

Hier gehts zum laufend aktualisierten Artikel

Red.

Das könnte Sie auch interessieren