Cottbus Freitag, 28 Februar 2020 von Redaktion

Piccolo: Three

Piccolo: Three
Wir treffen sechs Teenager, die auf unterschiedliche Weise von den Freuden und Wirren der ersten Liebe betroffen sind. Ein Junge ist in ein Mädchen aus der Nachbarschaft verliebt, das bereits einen Freund hat. Ein anderes Paar – zwei Mädchen – kommt sich bei einem mehrtägigen Schulausflug näher. Schließlich erleben zwei weitere Jugendliche nach einer ersten Enttäuschung ein „Blind Date“, das die mitfühlenden Geschwister arrangiert haben ...
Das Besondere an der Geschichte: Wir inszenieren die inneren Stimmen, die das Hin und Her der Gedanken und Gefühle nicht nur in Worte fassen.

 

 

Gastspiel der Theatergruppe des Sophie-Scholl-Gymnasiums in Oberhausen
Theater in englischer Sprache
nach Harriet Braun
Spielleitung: Michael Scharnowski
Spieldauer: 70 Minuten
Es spielen die Schüler*innen des Oberhausener Sophie-Scholl-Gymnasiums mit musikalischer Begleitung durch eine Schüler*innenband
 
VORSTELLUNGSTERMINE
Die      03.03.2020      19.00 Uhr 
Mi        04.03.2020      10.00 Uhr 
 

pm/red

Das könnte Sie auch interessieren