Cottbus Dienstag, 25 Februar 2020 von Redaktion

Rund 800 Jungkarnevalisten feiern "Zug der fröhlichen Kinder" in Cottbus

Rund 800 Kinder haben heute den größten Kinderkarnevalsumzug der Region in Cottbus gefeiert. Mit vier Festwagen, guter Laune und bunten Kostümen zogen die Jungkarnevalisten vom Altmarkt zum Festzelt auf dem Viehmarkt, wo im Anschluss die große Kinderkarnevalsparty startete.

Infos zur zurückliegenden Kinderkarnevalssession sowie den gesamten Umzug zum Nachsehen gibt es im Titelvideo.

Für den KiKaC war der heutige Umzug einer der großen Höhepunkte der Karnevalssession, die mit dem morgigen Aschermittwoch endet. Ein weiteres Highlight feierten die Nachwuchskarnevalisten mit der großen Spatzengala in der Cottbuser Stadthalle Mitte Januar, bei der rund 300 Kinder aus 15 unterschiedlichen Vereinen aufgetreten sind. Und auch bei der heutigen Abschlussparty im Festzelt konnte bei Getränken und Pfannkuchen ausgelassen gelacht, gesungen und getanzt werden. Kinder, die Lust haben, in der nächsten Session aktiv mitzufeiern, können sich jederzeit beim KiKaC melden -> hier entlang.  Los geht es dann wieder traditionell am 11.11.2020 um 11:11 Uhr.

Red.

Das könnte Sie auch interessieren