Cottbus Donnerstag, 26 Dezember 2019 von Redaktion

Staatstheater Cottbus: SPANISCHE NÄCHTE

Staatstheater Cottbus: SPANISCHE NÄCHTE

Am Dienstag, 31. Dezember 2019 und am Mittwoch, 1. Januar 2020, jeweils 15.00 Uhr, erklingt im Großen Haus auch in diesem Jahr das beliebte „Konzert zum Jahreswechsel“. Es steht diesmal unter dem Motto „Spanische Nächte“ und wird vom neuen 1. Kapellmeister Johannes Zurl gemeinsam mit Mezzosopranistin Rahel Brede, Bariton Christian Henneberg und dem Philharmonischen Orchester präsentiert.

Ob beim Feuertanz, bei Begegnungen mit Don Quichotte, mit Carmen und ihrem Torero oder der unsterblichen Melodie von „Asturias“ aus der Feder von Isaac Albeniz nimmt das neue Jahr einen beschwingten musikalischen Anfang.  

Konzert zum Jahreswechsel
 
Konzert-Termine im Großen Haus:
Dienstag, 31. Dezember 2019, 15.00 Uhr,
Mittwoch, 1. Januar 2020, 15.00 Uhr
 

Foto: Marlies Kross

pm/red

Das könnte Sie auch interessieren

Neuste Angebote