Cottbus Freitag, 08 November 2019 von Redaktion

Filmfestival Cottbus 2019: NLaktuell-Filmtipp für Freitag

Filmfestival Cottbus 2019: NLaktuell-Filmtipp für Freitag

Halbzeit beim Filmfestival Cottbus 2019. Zwei Kinotage liegen hinter den Filmfans, drei weitere folgen. Zur Festivalmitte präsentieren wir unseren heutigen Filmtipp "Die Abenteuer von Sukran der Lahmen" um 22 Uhr im Weltspiegel Cottbus. Das knallbunte Stummfilm-Märchen ist der allererste Beitrag der Türkei in 29 Jahren Filmfestival Cottbus und tritt im Bereich Spielfilm im Wettbewerb an. "Sukrans Geschichte beginnt mit einem Unfall, und nun muss sie ihr noch junges Leben mit einem steifen Bein meistern. Doch davon lässt sie sich nicht unterkriegen, träumt von Liebe, körperlicher Nähe und Geborgenheit. Aber immer wieder steht ihr etwas im Weg. Oder jemand kommt ihr in die Quere." Heute sind beim Filmfestival insgesamt 32 Filme zu sehen.

Zum Film:

Sie hat immer Pech. Doch nicht nur das: Jedem, der ihr zu nah kommt, passiert ein Unglück – manchmal auch tödlich. Mitunter sieht sie es voraus, zuweilen hilft sie ein wenig nach. Auf dem Weg zum Glück gibt es für sie keine Hürden. Wird sie finden, wonach sie sucht?

Als knallbuntes Stummfilm-Märchen inszenierte Coming-of-Age-Geschichte, frech und subversiv, zugleich sarkastisch und morbide. Dem Film gelingt ein virtuoses Spiel mit Licht und Schatten, mit Nähe und Tiefe und mit einer Geräuschkulisse, die einige Ereignisse vorausahnen lässt und doch immer wieder mit den Zuschauererwartungen bricht.

Termin: 

08.11.2019, 22 Uhr, Weltspiegel Cottbus, Tickets

09.11.2019, 12:30 Uhr, Weltspiegel Cottbus, Tickets

 

Das komplette Filmfestivalprogramm kann man hier nachlesen.

Das könnte Sie auch interessieren

Neuste Angebote