Cottbus Samstag, 17 August 2019 von Daniel Häfner

Stuss am Fluss Festival – der Aufbau hat begonnen

Stuss am Fluss Festival – der Aufbau hat begonnen

Noch knapp eine Woche ist es hin, doch schon wirft das „Stuss am Fluss“ Festival seine Schatten voraus. Vom 22. bis 24.8. findet im Strombad in Cottbus wieder das mittlerweile traditionelle Festival statt. Heute hat der Aufbau offiziell begonnen.

Noch knapp eine Woche ist es hin, doch schon wirft das „Stuss am Fluss“ Festival seine Schatten voraus. Vom 22. bis 24.8. findet im Strombad in Cottbus wieder das mittlerweile traditionelle Festival statt. Am Samstag hat der Aufbau offiziell begonnen.

Rund zwei dutzend Helfende fingen heute, an Bühnen und Tresen für das anstehende Festival zu bauen. Einige der Baustoffe kamen vom Festival Wilden Möhre, wo die Crew gerade einen Floor gestaltet und eine legendäre Mühle errichtet hatte.

Das Festival im Strombad hatte in den letzte Jahren stets eine sympathische Atmosphäre und wurde von vielen lokalen Vereinen unterstützt und getragen. Mit dabei sind das Chekov und die Galerie Fango und der Kost-nix-Laden… Und, und, und.

Auf Facebook gibt es aber schon einen ersten Überblick über die Musik: so kommt Dota (die Kleingeldprinzessin) aber auch viele kleinere und regionalere Acts sind dabei wie Kelle3000 oder FARTUUNA (Ukulelismus).

Das weitere Rahmenprogramm ist noch nicht öffentlich und die Veranstalter schreiben: „Auch wenn’s bei uns schön stussig zugeht, wollen wir kein inhaltsleeres Konsum-Festival sein. Deshalb bieten wir euch auch ein wenig Futter für’s Hirn und Möglichkeiten zur Selbstbeteiligung anhand von Workshops, einem Filmzelt und einigen anderen Überraschungen. Am Programm wird fleißig geschraubt.“

Das offizielle Programm gibt es dann aber vor Ort. Das Festival beginnt Donnerstags drinnen im Chekov, ab Freitagabend geht es nach draußen, der Samstag beginnt mit einem ruhigen Familiennachmittag im Strombad und abends wird erst draußen und dann drinnen bis tief in die Nacht gefeiert. Der Eintritt kostet eine Spende. Gezeltet werden kann vor Ort, so lange Platz ist.

Das könnte Sie auch interessieren

Neuste Angebote