Cottbus Freitag, 22 März 2019 von Redaktion

Cottbuser Schnittmuster-App Pattarina erobert Hobbynäherherzen

Cottbuser Schnittmuster-App Pattarina erobert Hobbynäherherzen

Über 10.000 Euro haben sie in den ersten Tagen von über 400 Unterstützern eingesammelt. "Ein toller Erfolg und es zeigt, das wir einen Nerv getroffen haben." sagt Nora Baum, Geschäftsführerin der Pattarina GmbH aus Cottbus. Pattarina ist eine Schnittmuster-App, die für die etwa fünf Millionen Hobbynäher*innen in Deutschland eine Erleichterung darstellen soll. Was banal klingt, ist eine große Herausforderung. Pattarina ist die erste App, mit der Schnittmuster bald präzise direkt vom Handy auf den Stoff übertragen werden können. Zur Zeit müssen Schnittmuster aufwendig von Zeitschriftenbögen abgepaust oder aus A4-Blättern zusammengeklebt werden – eine Aufgabe, die 80% der Hobbynäher überhaupt keinen Spaß macht.

Die Pattarina-App liefert Schnittmuster für Hobbynäher

In der Pattarina-App werden die Teile eines Schnittmusters mit Hilfe von Augmented-Reality-Technologie im Handybildschirm angezeigt, und lassen sich davon direkt auf den Stoff übertragen. Dazu wird die Linie in der Kameraansicht auf den Stoff gezeichnet. Wie das genau funktioniert, zeigt ein Video auf www.pattarina.de.

Hobbynäher sparen mit Pattarina viel Zeit, Papier und Nerven bei der Schnittmustervorbereitung. Außerdem müssen Schnittmuster nicht mehr mühselig aufgeräumt, abgeheftet und verstaut werden. Es können auch keine mehr Teile verloren gehen, denn alle Schnittmuster befinden sich übersichtlich sortiert in der App. Hobbynäher haben so einfach mehr Zeit zum Nähen. 

Die App wird voraussichtlich im Frühsommer 2019 herauskommen. Noch bis Mitte April läuft eine Crowdfunding-Kampagne bei Kickstarter. "Hobbynäherinnen können sich dort jetzt schon exklusive Schnittmuster, Schnittmusterpakete sowie Premium-Zugänge zu der App sichern. Unser Ziel von 8.000 Euro hatten wir schon nach drei Tagen erreicht! Die Kampagne läuft noch etwa 4 Wochen, und wir freuen uns natürlich über jeden, der uns unterstützt!" sagt Nora Baum.

In der App werden einige kostenlose Schnittmuster zum Ausprobieren enthalten sein. Weitere Schnittmuster im Pattarinafähigen Format können bei Kooperationspartnern gekauft werden. Dazu gehören bereits namhafte Verlage und Schnittmusterdesigner; die Palette an Designern und Schnittmustern wird ständig erweitert. 

Die App ist als Cross-Plattform-Lösung entwickelt, die neueste Frameworks und Standards verwendet. Technologisch ist neben der Darstellung der Schnittmuster in der Augmented Reality vor allem die Konvertierung und Standardisierung der Schnittmuster interessant. "Hierfür entwickelt wir spezielle Algorithmen, um die Schnittmuster in ein proprietäres Datenformat zu überführen." sagt IT-Chef und Mitgründer Markus Uhlig.

Pattarina hat den SCS Gründerwettbewerb der Uni Potsdam, den Pitch-Wettbewerb Next Round Brandenburg, den Pitch der Konferenz Touching Innovations sowie beim Falling Walls Lab den dritten Platz gewonnen.

Zu den Gründern:

Pattarina-Gründer Nora Baum und Markus UhligPattarina wird von Dr. Nora Baum und Markus Uhlig entwickelt. Nora ist passionierte Hobbynäherin und hat lange als Beraterin bei einer internationalen Unternehmensberatung gearbeitet. Sie hat Soziologie und Politikwissenschaften in Mannheim studiert, und wurde in Cottbus zur Digitalisierung von Handwerksleistungen promoviert.

Seit sie Kinder hat, reicht die Zeit zum Nähen hinten und vorne nicht, besonders die aufwendige Schnittmustervorbereitung hat sie schon lange gestört. Eines Tages kam sie auf die Idee, die Schnittmuster auf den Stoff zu projizieren. Da Beamer unhandlich und teuer sind, entwickelte sich die Idee zu einer Technologie, die jeder in der Hosentasche hat – dem Smartphone.

Markus ist IT-Architekt und Softwareentwickler und verantwortet die Infrastruktur und Entwicklung der Pattarina App. Er hat in Cottbus Informationsund Medientechnik studiert und viele Jahre in der akademischen Forschung in den Bereichen Softwarevisualisierung und Computer Vision gearbeitet. Seit einem Jahr entwickeln Nora und Markus gemeinsam mit Hobbynähern und Designern Pattarina.

Das könnte Sie auch interessieren

Neuste Angebote