Cottbus Freitag, 15 März 2019 von Redaktion

PS-Lotterie: Sparkasse Spree-Neiße schüttet 38.700 Euro an Vereine aus

Am 14.03.2019 hat die Sparkasse Spree-Neiße mit ihrer Direktion Cottbus Nord und Süd insgesamt 38.700 Euro an 16 Vereine aus Cottbus, Schmogrow, Dissen, Komptendorf und Kolkwitz aus den Erträgen der PS-Lotterie verteilt. In Anwesenheit der Vereinsvertreter wurde das Geld feierlich im Lobedanhaus mit einer Würdigung und Vorstellung jedes einzelnen Projekts übergeben. Die Direktoren André Müller (Cottbus-Nord) und Sven Walter (Cottbus-Süd) überreichten gemeinsam mit den jeweiligen Filialleiter*innen die Schecks in Höhe von 1.500 Euro bis 3.000 Euro. Feierlich umrahmt wird die Veranstaltung durch musikalische Beiträge von Schülern des Max-Steenbeck-Gymnasiums.

„Sparen, Gewinnen und Gutes tun - das ist die Lotterie, bei der alle gewinnen“, betont Sven Walter und sagt weiter: "Das PS-Lotterie-Sparen steht bei den Kunden der Sparkasse Spree-Neiße hoch im Kurs, 532.035 Lose kauften sie im zweiten Halbjahr 2018. „Ein großes Dankeschön geht an unsere Kunden, denn sie können sich mit dem PS-Lotterie-Sparen nicht nur ein Sparguthaben schaffen und attraktive Gewinnchancen sichern, sondern gleichzeitig mit uns gemeinsam viele gute Ideen in der Region verwirklichen. Denn mit jedem Los spenden die Sparkassenkunden einen kleinen Betrag für einen guten Zweck. Dieser sogenannte Zweckertrag konnte heute an 16 gemeinnützige Einrichtungen und Vereine übergeben werden.“

Die Vereine und ihre Projekte im Überblick:

2.500,00 € gingen an den Sportverein "Fichte" Kunersdorf e. V. für den Bau eines Kunstrasenplatzes 

2.100,00 € sind für den VfB Döbbrick e. V. bestimmt, wo ein Spielgerät errichtet werden soll.

2.200,00 € erhielt das Flugplatzmuseum Cottbus für den Einbau einer neuen Eingangstür

2.500,00 € gingen an den Bürgerverein Branitz e. V. für die Errichtung eines Spielgerätes 

2.100,00 € erhielt der Förderverein der Carl Blechen Grundschule e. V. für die Anschaffung von drei Laptops 

2.300,00 € waren für den 1. ASC Cottbus "Cottbus Crayfish" e. V. für den Bau einer Bewässerungsanlage 

2.500,00 € erhielt der Traditionsverein Schmogrow zum Erwerb neuer Trachten 

2.500,00 € waren für den Förderverein des Heimatmuseums Dissen e. V. bestimmt, um die Herstellung von Repliken voranzutreiben

2.500,00 € gingen an den Spielmannszug Komptendorf e. V. für die Anschaffung neuer Vereinskleidung

1.500,00 € erhielt der Doitsu-Budo-Kwai e. V. für die Anschaffung neuer Wettkampfmatten 

2.500,00 € waren für den Förderverein Wendisches Museum e. V. für die Anschaffung neuer Kirchenbänke 

2.500,00 € erhielt die Interessengemeinschaft Cottbuser Carneval e. V. (ICC) für die Anschaffung neuer Kostüme 

3.000,00 € konnte der Verein zur Förderung der Cottbuser Parkeisenbahn e. V. mitnehmen, damit neue Uniformen angeschafft werden können

2.000,00 € erhielt die Sportgemeinschaft Groß Gaglow e. V. für die Anschaffung neuer Ballfangnetze

3.000,00 € bekam der Förderverein des Kinder- u. Jugendensembles "Pfiffikus 1979" Cottbus e. V. zur Anschaffung neuer musiktechnischer Geräte 

3.000,00 € erhielt die Evangelische Kirchengemeinde Cottbus-Süd (Ev. Kita "Sankt Martin") für die Finanzierung einer Spielplatzerweiterung

Hintergrund zum PS-Lotterie-Sparen und zur Zweckertragsausschüttung (laut Sparkasse Spree-Neiße):

Die Auswahl der Spendenempfänger. Sparkasse ist immer auch ein Stück Heimat. „Genau wie unsere Sparkasse sind unsere Mitarbeiter hier zuhause. Sie sind nicht nur Berater für die Finanzen, sondern engagieren sich in ihren Heimatorten, sind Mitglied im Sport- oder Traditionsverein“, erklärt André Müller. „Daher wissen sie genau, wo die finanziellen Mittel manchmal etwas knapp sind und können Unterstützung an der richtigen Stelle leisten.“

Spielend zum Gewinn. Das PS-Lotterie-Sparen vereint in jedem Los Sparen, Gewinnen und Gutes tun – alles mit nur 5 Euro je Monat. So werden jeweils 4 Euro je Los angespart und dem Konto einmal im Jahr, jeweils Anfang Dezember, gutgeschrieben. Mit dem verbleibenden 1 Euro kann man das Glück herausfordern, mit der Chance auf interessante Gewinne.

15 Auslosungen pro Jahr. Mit gerade mal 1 Euro Lotterieeinsatz hat man im Jahr gleich 15 Gewinnchancen auf monatliche Gewinne bis zu 5.000 Euro und bei den drei Sonderauslosungen auf attraktive Zusatzpreise wie Bargeldgewinne, Autos, Traumreisen, Unterhaltungstechnik und ein Eigenheim.

Kleiner Einsatz und große Chancen. Im Geschäftsgebiet der Sparkasse Spree-Neiße betrug im Jahr 2018 die Gesamtsumme an Gewinnen 521.975 Euro. „Die Glücksgöttin Fortuna zeigte sich unseren Kunden von ihrer besten Seite”, freuen sich die Direktoren Sven Walter und André Müller. „Im Jahr 2018 konnten wir im Geschäftsgebiet 36 glücklichen Gewinnern 5.000 Euro überreichen.” Darüber hinaus konnten sich sechs Kunden der Sparkasse Spree-Neiße über attraktive Gewinne aus den Sonderauslosungen freuen, wie z. B. ein Bargewinn in Höhe von 20.000 Euro, eine Kreuzfahrt im Wert von 9.000 Euro, ein VW beat up! im Wert von ca. 19.250 Euro und ein Haushaltszuschuss im Wert von 7.200 EUR.

Das könnte Sie auch interessieren

Neuste Angebote