Landkreis
Cottbus Donnerstag, 22 November 2018 von Redaktion

Auf Entdeckungstour durch die "Traumhafte Lausitz" bei den Stadtwerken Cottbus

Auf Entdeckungstour durch die "Traumhafte Lausitz" bei den Stadtwerken Cottbus

Die „TRAUMHAFTE LAUSITZ“ in Fotos gibt es ab sofort in den Foyerräumen der Stadtwerke Cottbus GmbH zu sehen. Am Mittwoch fand dazu die offizielle Ausstellungseröffnung des Fotowettbewerbs des Landschaftspflegeverbands Spree-Neiße e.V. statt. In dem Rahmen wurden auch die diesjährigen Preisträger ausgezeichnet.

Insgesamt haben in diesem Jahr 15 Hobbyfotografen 116 Fotos eingereicht. 43 davon können nun in den Räumen der Stadtwerke in der Karl-Liebknecht-Straße 130 angeschaut werden.  Darunter sind auch die Bilder der Preisträger: Den ersten Platz belegte Martin Winzer mit einer Fotografie des Bismarkturms. Zweiter wurde Gerd Witzke mit einem Foto der Kromlauer Brücke. Den dritten Platz teilen sich Monika Grüneberg mit dem Bild „Geierswalder See“ und Rudolf Fischer mit dem seinem Foto eines Kranichflugs.

Zwölf von einer Jury ausgesuchten Bilder sind wieder die Basis für den Regionalkalender „Kalle“.

red

Das könnte Sie auch interessieren