Cottbus Mittwoch, 25 April 2018 von Redaktion

Baugenehmigung für Einkaufszentrum in Cottbuser Stadtpromenade fertig

Baugenehmigung für Einkaufszentrum in Cottbuser Stadtpromenade fertig

Zumindest aus Verwaltungssicht geht es voran in der Cottbuser Innenstadt. Oberbürgermeister Holger Kelch hat heute mitgeteilt, dass die Baugenehmigung für das neue Einkaufszentrum in der Stadtpromenade fertiggestellt ist. Alle dafür notwendigen Fragen zwischen Verwaltung und Bauherr scheinen somit geklärt zu sein. Wann der Bau startet, bleibt heute aber noch unklar.

Seitens der Stadt wird ab Anfang Mai die neue Flaniermeile errichtet, die künftig entlang des Einkaufzentrums führen soll. Dazu wird zuerst der Postparkplatz in Angriff genommen und umgestaltet. Die Kosten dafür liegen bei rund 890.000 Euro und werden größtenteils aus der Modellstadtförderung finanziert.

Auch der Oberkirchplatz soll neu- und umgestaltet werden. Laut Kelch kann der Baustart nach dem Stadtfest im Juni erfolgen.

red

Das könnte Sie auch interessieren