*

Heiter

24 °C
Ost 0 km/h

Cottbus Montag, 16 April 2018 von Redaktion

Beatsteaks kommen zum "Laut gegen Nazis" Open Air nach Cottbus

Beatsteaks kommen zum "Laut gegen Nazis" Open Air nach Cottbus

Am 15.06.2018 findet das zehnte Laut gegen Nazis Campus Open Air in Cottbus unter dem Motto "Moin Liebe Tschüss Hass" statt. Für das Jubiläum haben die Veranstalter nun die Zusage der Beatsteaks aus Berlin als Headliner erhalten.

Neben den Beatsteaks treten am 15.06.2018 ab 19 Uhr auf dem Zentralcampus der BTU in Cottbus die Leoniden (Indie-Rock), Zugezogen Maskulin (Hip-Hop) und Afrob (Rap) auf. Der Eintritt zum Campus Open-Air ist frei.

Lineup für den Abend:

Leoniden un 20 Uhr
Afrob um 21:10 Uhr
Zugezogen Maskulin um 22:20 Uhr
Beatsteaks um 23:30 Uhr
Ende um 01:00 Uhr

Aftershowpartys finden danach im Scandale (DJ DennisConcorde, Käptn Blauschimmel), Seitensprung (Revolver Club (Benny und Herr Handgemenge vom Hamburger Kiezgefecht)), Bebel (DJ Team aus Berlin (Black, House, Electro)), Sound (Fritz DJ Dissn) (alle ab 18 Jahre) und Eventclub13 (DJ Masta T, DJ Chrizz & Jey P-dave) (ab 16) statt. Der Eintritt kostet einmalig 5 Euro.

Achtung! Das Mitführen von Rucksäcken und Taschen ist nicht erlaubt, Gürteltaschen sind erlaubt. Die Kapazität des Forums ist auf 6.000 Gäste beschränkt. Sollte diese Zahl erreicht werden, wird der Zutritt leider verweigert.

Hintergrund (laut Wikipedia):

Die Beatsteaks sind eine seit 1995 bestehende deutsche Alternative-Rock-/Punk-Band aus Berlin.

Die Leoniden sind eine Indie-Rock-Band aus Kiel, die in der jetzigen Formation seit 2014 zusammenspielt.

Zugezogen Maskulin ist ein Berliner Hip-Hop-Duo bestehend aus Grim104 und Testo.

Afrob (* 1. August 1977 in Italien; bürgerlich Robert Zemichiel) ist ein deutscher Rapper und Schauspieler eritreischer Herkunft.

Foto: Von Sven Mandel - Eigenes Werk, CC BY-SA 4.0, https://commons.wikimedia.org/w/index.php?curid=59921264