*

Bedeckt

25 °C
Nordost 0 km/h

Cottbus Dienstag, 06 März 2018 von Redaktion

10 km/h! Weitere Einschränkungen am Cottbuser Bahnhofsberg

10 km/h! Weitere Einschränkungen am Cottbuser Bahnhofsberg

Nach der Winterpause gehen die Bauarbeiten im Umfeld des Cottbuser Hauptbahnhofs weiter. Sie werden am Donnerstag, den 08.03.2018, wieder aufgenommen. Im Zuge dessen kommt es auf der Bahnhofsbrücke zwischen dem 08.03. und 12.03. zu weiteren Verkehrseinschränkungen.

Als erstes werden die neuen Fahrleitungsmasten für die Straßenbahn auf der Südrampe der Bahnhofsbrücke gestellt. Die dafür erforderlichen Rammarbeiten finden voraussichtlich vor allem am 10.03.2018 statt. Die Arbeiten erfolgen in unmittelbarer Nähe zum fließenden Verkehr, daher bittet die Stadtverwaltung Autofahrer um erhöhte Aufmerksamkeit. In den Vorüberlegungen wurde darauf verzichtet, die Bahnhofsbrücke einseitig komplett zu sperren, da mit der Sperrung in der Willy-Brandt-Straße und der Einengung an der Unterführung in der Straße der Jugend weitere Verkehrsbehinderungen in Nord-Süd-Richtung existieren. Stattdessen werden die beiden verfügbaren Fahrspuren nochmals eingeengt und auf 10 km/h zulässige Höchstgeschwindigkeit reduziert. Ab Montag, den 12.03.2018, werden diese Einschränkgungen wieder aufgehoben.

Die Arbeiten am Verkehrsknoten ruhten witterungsbedingt etwa zwei Monate, befinden sich aaber dennoch insgesamt im Zeitplan. Jan Gloßmann, Pressesprecher der Stadt äußert sich zu den Bauarbeiten.