*

Bedeckt

20 °C
Südost 2.5 km/h

Cottbus Freitag, 12 Januar 2018 von Redaktion

Energie Cottbus: Rückrundenauftakt gegen Chemie Leipzig nur für Vereinsmitglieder

Energie Cottbus: Rückrundenauftakt gegen Chemie Leipzig nur für Vereinsmitglieder

Für die Auswärtspartie des FC Energie Cottbus am 28.01.2018 bei Chemie Leipzig hat der FCE beschlossen, Tickets für den Gästeblock nur an Vereinsmitglieder zu verkaufen. Gegen Vorlage des Personalausweises und des Mitgliederausweises erhält jedes Vereinsmitglied ein Stehplatzticket für den Preis von 12 Euro (ermäßigt 10 Euro). Insgesamt stehen 500 Tickets zur Verfügung, verkauft wird solange der Vorrat reicht. Der Jahresbeitrag 2017 muss vollständig beglichen sein, die jeweilige Mitgliedsnummer wird auf dem Ticket vermerkt. Der Mitgliedsausweis ist vor Ort in Leipzig mitzuführen und auf Verlangen beim Ordnungsdienst vorzuzeigen. 

Damit reagiert der Verein In Auswertung der letzten Ereignisse in Altglienicke auf wiederholtes Fehlverhalten mitgereister Anhänger. "Der in der Vergangenheit gehäuften Vorkommnisse und der damit verbundenen hohen finanziellen Belastung des Etats, durch Verbandsstrafen und Auflagen seitens des Nordostdeutschen Fußballverbandes, hat der FC Energie für den Ticketverkauf der Auswärtspartie bei der BSG Chemie Leipzig Konsequenzen gezogen. In Absprache mit den Sicherheitspartnern und -behörden werden Eintrittskarten ausschließlich an Vereinsmitglieder abgegeben. Zuletzt wurden beim Auswärtsspiel gegen die VSG Altglienicke am 06. Dezember 2017 erneut pyrotechnische Erzeugnisse gezündet, so dass eine derartige Maßnahme der Verkaufsregulierung für das Hochsicherheitsspiel in Leipzig als notwendig erachtet wird. Es ist zu vermuten, dass sich Störer – die eben keine Vereinsmitglieder sind - unter das Publikum mischen und das Spiel als Bühne für ihre unsportlichen Aktivitäten nutzen wollen. Der FC Energie hat demnach die notwendigen Daten, um diesen Personen den Ticketerwerb zu verwehren und besitzt zudem ein hohes Vertrauen in seine Mitgliedschaft." heißt es von Vereinsseite.

Im Rahmen des Testspiels gegen den 1. FC Magdeburg, 14. Januar um 15:00 Uhr werden die Kassen 4 und 5 am Haupteingang bereits ab 12:30 Uhr für den personalisierten Ticketverkauf an Vereinsmitglieder geöffnet. Sollten anschließend weiterhin Tickets für das Spiel in Leipzig verfügbar sein wird der FC Energie zum Testspiel gegen Dukla Prag, 20. Januar um 14:00 Uhr ebenso ab 12:00 Uhr die Kassen für den gesonderten Auswärtskartenverkauf öffnen.