Cottbus Samstag, 14 Januar 2017 von Redaktion

Rechte Demonstranten marschieren durch Cottbuser Innenstadt

Rechte Demonstranten marschieren durch Cottbuser Innenstadt

Kurz nach 22 Uhr sind am Cottbuser Altmarkt und der Sprem cirka 100 teils vermummte Personen aufmarschiert und haben, begleitet mit bengalischen Feuern, ausländerfeindliche Parolen skandiert. Laut Augenzeugen waren es großteils Männer im Alter bis Ende 20. Unter anderem war "Nafris raus" und "Deutsche Straßen der Deutschen Jugend" zu hören. Sie trugen auch ein Transparent mit der Aufschrift "Verteidigt Cottbus" mit sich. In den letzten Wochen und Monaten waren immer wieder Aufkleber mit "Defend Cottbus" in der Stadt zu finden. Weiterhin verteilten sie Flyer in der Sprem mit der Überschrift "Cottbus NAFRIfrei". Die Gruppe ist vom Altmarkt her in die Sprem gezogen und hat sich auf Höhe des Spremberger Turms in viele Richtungen verstreut. (Anm. d. Red.: Im Originaltext stand: "Richtung "Am Stadtbrunnen" abgebogen". Das beruhte auf einer Zeugenbescheibung und war augenscheinlich falsch.). Die Polizei erhielt mehrere Notrufe, woraufhin Streifenwagen das Gebiet befuhren. Drei Personen konnten festgestellt werden, sie sind polizeibekannt aus dem rechten Spektrum und es wurde Anzeige wegen möglicher Volksverhetzung erstattet, viele sind laut Polizei in Autos verschwunden und haben die Innenstadt verlassen. Die Demonstration war der Polizei im Vornherein nicht bekannt.

Wenig später war auf reddit.de ein Foto der unangemeldeten Demo zu sehen, unter dem Account "Frauke Petry 2017" und dem Slogan "MAKE GERMANY GREAT AGAIN! #VoteAfD2017". Weiterhin wurde der Flyer vom Account "Verteidigt Cottbus! Demonstration von Cottbus Nafrifrei" hochgeladen. Auch auf Antifaseiten ist ein Foto des Aufmarsches auf dem Altmarkt zu sehen und wurden Informationen veröffentlicht.

Das Wort NAFRI ist in der Silvesternacht in Köln über den Twitteraccount der Kölner Polizei an die Öffentlichkeit gelangt und bedeutet im Funkgebrauch der Polizei "Nordafrikaner". Seitdem wird es auch von rechten Gruppen für Skandierungen gebraucht.

In einem Bericht des Aktionsbündnisses Brandenburg gegen Gewalt, Rechtsextremismus und Fremdenfeindlichkeit über "Die „Identitären“ in Brandenburg" heißt es: "Indes verstärken sich in der Lausitzstadt (Anm. d. Red.: Cottbus) die Propagandaaktivitäten von „Identitären“. Massenweise werden Aufkleber im Stadtbild verklebt, auf der die Parole „Defend Europe“ zu „Defend Cottbus“ abgewandelt ist.

Ergänzung 10:30 - Oberbürgermeister Holger Kelch äußerte sich zu den Vorfällen: "Solche Leute sollen nicht das Bild von Cottbus bestimmen." Es sei in Cottbus bislang gelungen, den sozialen Frieden zu wahren, und das solle auch so bleiben, so Kelch. Mit der Demonstration und den Handzetteln werde versucht, Angst zu schüren und Hass zu entfachen. Alle demokratischen Kräfte müssten darauf eingerichtet sein, dass sich solche Aktionen im Umfeld der Verhandlung dee Bundesverfassungsgerichte zur NPD sowie mit Blick auf den 15. Februar wiederholen können.
Kelch begrüßte es, dass der Staatsschutz Ermittlungen aufgenommen hat.

Foto: Cottbuser Antifa Twitteraccount vom Aufmarsch am Altmarkt

Das könnte Sie auch interessieren

Neuste Angebote

Termine

Alle
object(stdClass)#2885 (6) {
  ["status"]=>
  string(2) "ok"
  ["Events"]=>
  array(3) {
    [0]=>
    object(stdClass)#2868 (5) {
      ["Event"]=>
      object(stdClass)#2873 (27) {
        ["id"]=>
        string(6) "231586"
        ["parent"]=>
        NULL
        ["name"]=>
        string(38) "Infoabend zum Studium neben dem Beruf!"
        ["teaser"]=>
        string(217) "Am 20. November informieren wir direkt in Elsterwerda, im Hause des Elsterschloss-Gymnasiums, über unsere berufsbegleitenden Studiengänge. Beginn ist um 18.00 Uhr. Alle Interessenten sind recht herzlich eingeladen. "
        ["description"]=>
        string(633) "Vorgestellt werden folgende VWA- und Bachelorstudiengänge:
• Betriebswirt/in (VWA)
• Verwaltungs-Betriebswirt/in (VWA)
• Gesundheits-Betriebswirt/in (VWA)
• Logistik- Betriebswirt/in (VWA)
Das VWA Studium kann auch mit einem Bachelorstudium kombiniert werden.

Bachelor of Arts in Business Administration in den Vertiefungen:

• General Management (BWL)
• Gesundheitsmanagement
• Digital Leadership

Auch für VWA-Absolventen und Betriebswirte IHK/HWK besteht die Möglichkeit, den Studiengang im Schwerpunkt Betriebswirtschaft, unter Anerkennung von Leistungen, in verkürzter Studienzeit zu absolvieren."
        ["start"]=>
        string(19) "2019-11-20 18:00:00"
        ["end"]=>
        string(19) "2019-11-20 19:00:00"
        ["fsk"]=>
        NULL
        ["tip_start"]=>
        string(19) "0000-00-00 00:00:00"
        ["tip_end"]=>
        string(19) "0000-00-00 00:00:00"
        ["is_tip"]=>
        string(1) "1"
        ["image"]=>
        string(36) "69d5aa5cb8ac0fd2acccb8e90c0f0f34.jpg"
        ["thumb_params"]=>
        string(53) "{"x":335,"y":605,"x2":1074,"y2":1098,"w":739,"h":493}"
        ["files"]=>
        NULL
        ["ticket_cost"]=>
        string(0) ""
        ["freeticket_amount"]=>
        NULL
        ["freeticket_accretion"]=>
        NULL
        ["booking"]=>
        string(0) ""
        ["activated"]=>
        string(1) "1"
        ["repeat_settings"]=>
        NULL
        ["hits"]=>
        string(2) "21"
        ["imported"]=>
        string(1) "1"
        ["created"]=>
        string(19) "2019-10-08 13:49:50"
        ["contact_id"]=>
        NULL
        ["orgenizer_id"]=>
        NULL
        ["user_id"]=>
        string(2) "48"
        ["location_id"]=>
        string(4) "1752"
      }
      ["Location"]=>
      object(stdClass)#2881 (22) {
        ["id"]=>
        string(4) "1752"
        ["catid"]=>
        string(1) "0"
        ["name"]=>
        string(43) "VWA Cottbus – Studienstandort Elsterwerda"
        ["description"]=>
        string(163) "VWA Cottbus – Studienstandort Elsterwerda im Elsterschloss-Gymnasium
Die Lehrveranstaltungen finden im Hause des Elsterschloss-Gymnasiums in Elsterwerda statt. "
        ["address"]=>
        string(33) "Schloßplatz 1, 04910 Elsterwerda"
        ["street"]=>
        string(12) "Schloßplatz"
        ["house_number"]=>
        string(1) "1"
        ["plz"]=>
        string(5) "04910"
        ["place"]=>
        string(11) "Elsterwerda"
        ["tel"]=>
        string(0) ""
        ["fax"]=>
        string(0) ""
        ["url"]=>
        string(0) ""
        ["lat"]=>
        string(18) "51.454143524169920"
        ["lng"]=>
        string(18) "13.523665428161621"
        ["tip_start"]=>
        string(19) "0000-00-00 00:00:00"
        ["tip_end"]=>
        string(19) "0000-00-00 00:00:00"
        ["image"]=>
        string(36) "3aa3e20ce498018cf14cb45bda2a66ac.jpg"
        ["thumb_params"]=>
        string(49) "{"x":10,"y":13,"x2":697,"y2":471,"w":687,"h":458}"
        ["mail"]=>
        string(0) ""
        ["gallery_path"]=>
        NULL
        ["attachments"]=>
        string(0) ""
        ["videos"]=>
        string(0) ""
      }
      ["Category"]=>
      array(5) {
        [0]=>
        object(stdClass)#2867 (8) {
          ["id"]=>
          string(1) "7"
          ["name"]=>
          string(12) "Dies & Jenes"
          ["parent_id"]=>
          string(1) "0"
          ["lft"]=>
          string(1) "6"
          ["rght"]=>
          string(1) "8"
          ["items"]=>
          string(4) "8417"
          ["level"]=>
          string(1) "2"
          ["EventsHasCategory"]=>
          object(stdClass)#2866 (3) {
            ["id"]=>
            string(6) "248749"
            ["event_id"]=>
            string(6) "231586"
            ["categorie_id"]=>
            string(1) "7"
          }
        }
        [1]=>
        object(stdClass)#2865 (8) {
          ["id"]=>
          string(1) "7"
          ["name"]=>
          string(12) "Dies & Jenes"
          ["parent_id"]=>
          string(1) "0"
          ["lft"]=>
          string(1) "6"
          ["rght"]=>
          string(1) "8"
          ["items"]=>
          string(4) "8417"
          ["level"]=>
          string(1) "2"
          ["EventsHasCategory"]=>
          object(stdClass)#2864 (3) {
            ["id"]=>
            string(6) "248750"
            ["event_id"]=>
            string(6) "231586"
            ["categorie_id"]=>
            string(1) "7"
          }
        }
        [2]=>
        object(stdClass)#2863 (8) {
          ["id"]=>
          string(1) "7"
          ["name"]=>
          string(12) "Dies & Jenes"
          ["parent_id"]=>
          string(1) "0"
          ["lft"]=>
          string(1) "6"
          ["rght"]=>
          string(1) "8"
          ["items"]=>
          string(4) "8417"
          ["level"]=>
          string(1) "2"
          ["EventsHasCategory"]=>
          object(stdClass)#2862 (3) {
            ["id"]=>
            string(6) "248777"
            ["event_id"]=>
            string(6) "231586"
            ["categorie_id"]=>
            string(1) "7"
          }
        }
        [3]=>
        object(stdClass)#2861 (8) {
          ["id"]=>
          string(1) "7"
          ["name"]=>
          string(12) "Dies & Jenes"
          ["parent_id"]=>
          string(1) "0"
          ["lft"]=>
          string(1) "6"
          ["rght"]=>
          string(1) "8"
          ["items"]=>
          string(4) "8417"
          ["level"]=>
          string(1) "2"
          ["EventsHasCategory"]=>
          object(stdClass)#2860 (3) {
            ["id"]=>
            string(6) "248784"
            ["event_id"]=>
            string(6) "231586"
            ["categorie_id"]=>
            string(1) "7"
          }
        }
        [4]=>
        object(stdClass)#2859 (8) {
          ["id"]=>
          string(1) "7"
          ["name"]=>
          string(12) "Dies & Jenes"
          ["parent_id"]=>
          string(1) "0"
          ["lft"]=>
          string(1) "6"
          ["rght"]=>
          string(1) "8"
          ["items"]=>
          string(4) "8417"
          ["level"]=>
          string(1) "2"
          ["EventsHasCategory"]=>
          object(stdClass)#2858 (3) {
            ["id"]=>
            string(6) "250287"
            ["event_id"]=>
            string(6) "231586"
            ["categorie_id"]=>
            string(1) "7"
          }
        }
      }
      ["Tag"]=>
      array(0) {
      }
      ["Media"]=>
      array(0) {
      }
    }
    [1]=>
    object(stdClass)#2856 (5) {
      ["Event"]=>
      object(stdClass)#2857 (27) {
        ["id"]=>
        string(6) "231623"
        ["parent"]=>
        NULL
        ["name"]=>
        string(40) " Ring frei im Glad-House: „Kämpft!“"
        ["teaser"]=>
        string(67) "Cottbuser Boxverein 2010 e.V. präsentiert wieder Kampfsport-Abend "
        ["description"]=>
        string(1701) "Nach den erfolgreichen Veranstaltungen 2016 und 2017 findet in diesem Jahr wieder der „Boxabend“ des Cottbuser Boxvereins 2010 (CBV) statt. Das Besondere: Auch Kämpfer unterschiedlicher Kampfsportarten treten gegeneinander an. Mit dabei sind die Vereine Shogun Cottbus, Doitsu Budo Kwai, Taeguk und der Fightclub 193 Schwarzheide. Neun spannende Kämpfe in Boxen, Kickboxen, Vollkontakt-Karate und Muay Thai sind geplant.

Als Ring Girl konnte die amtierende Miss Brandenburg Marie-Charlott Köhler gewonnen werden! Die Berliner Hip-Hop Crew „NovuS Lines“ wird im Ring rappen und „Berlin Twister“ Turnakrobatik zelebrieren. Moderiert wird der Boxabend von Jörg Tudyka, Tudyka. PR, dessen Alter Ego The Rockin` Pebble als DJ die Atmosphäre musikalisch anheizen wird.

Im Cottbuser Kämpferpool sind der erfahrene Boxer und Trainer Marcel „Recycling Fighter“ Jahn, Eddy „The Blizzard“ Koralka als Gaststarter, das Nachwuchstalent Max Wentzel, die BTU-Studentin Julia „Orange Storm“ Piro (Hochschulmeisterschaften 2019), die an diesem Abend erstmalig boxende Tae kwon do-Kämpferin Canan „Polish Stone“ Tas, der Ostsee-Pokal-Gewinner Hashmat „Hashi“ Hamra aus Afghanistan und Eric „Der Seewolf jr.“ Urbicht. Als Hauptkämpfer des Abends bereitet sich der Boxer Max „Mad Max“ Albrecht aus Spremberg vor. In Karate tritt Max Julian „MJP“ Piskorski an und im Kickboxen ist der Kampfsport-Allrounder Michael „Some Beast“ Osmolowsky zu erleben.

 „Boxabend“, Glad-House Cottbus,

29. November 2019, Einlass 19 Uhr, Beginn 20 Uhr
VVK für 9,00 € (zzgl. Gebühren an allen bekannten Vorverkaufsstellen und im Internet z.B. www.eventim.de) geben."
        ["start"]=>
        string(19) "2019-11-29 19:00:00"
        ["end"]=>
        string(19) "2019-11-29 23:59:00"
        ["fsk"]=>
        NULL
        ["tip_start"]=>
        string(19) "2019-10-11 20:00:00"
        ["tip_end"]=>
        string(19) "2019-11-29 21:00:00"
        ["is_tip"]=>
        string(1) "1"
        ["image"]=>
        string(0) ""
        ["thumb_params"]=>
        string(0) ""
        ["files"]=>
        NULL
        ["ticket_cost"]=>
        string(4) "9,00"
        ["freeticket_amount"]=>
        NULL
        ["freeticket_accretion"]=>
        NULL
        ["booking"]=>
        string(0) ""
        ["activated"]=>
        string(1) "1"
        ["repeat_settings"]=>
        NULL
        ["hits"]=>
        string(3) "394"
        ["imported"]=>
        string(1) "1"
        ["created"]=>
        string(19) "2019-10-11 15:35:01"
        ["contact_id"]=>
        NULL
        ["orgenizer_id"]=>
        NULL
        ["user_id"]=>
        string(2) "15"
        ["location_id"]=>
        string(3) "212"
      }
      ["Location"]=>
      object(stdClass)#2855 (22) {
        ["id"]=>
        string(3) "212"
        ["catid"]=>
        string(1) "0"
        ["name"]=>
        string(32) "Glad House - Jugendkulturzentrum"
        ["description"]=>
        string(434) "Das Glad-House ist ein Jugendkulturzentrum in Cottbus, nahe dem Zentrum. Es bietet: hörenswerte Bands, sehenswerte Filme, junges Theater, coole Partys; hier kann man lernen, Geschichten zu schreiben, Videos zu produzieren, zu trommeln, Theater zu spielen, an Workshops besonderer Art teilnehmen.
Auch wer relaxen, Leute treffen oder kennen lernen, mit 25 anderen chinesisch Tischtennis spielen oder kickern will, ist uns willkommen."
        ["address"]=>
        string(36) "Straße der Jugend 16, 03046 Cottbus"
        ["street"]=>
        string(18) "Straße der Jugend"
        ["house_number"]=>
        string(2) "16"
        ["plz"]=>
        string(5) "03046"
        ["place"]=>
        string(7) "Cottbus"
        ["tel"]=>
        string(12) "0355/3802427"
        ["fax"]=>
        string(0) ""
        ["url"]=>
        string(24) "http://www.gladhouse.de/"
        ["lat"]=>
        string(18) "51.754337310791016"
        ["lng"]=>
        string(18) "14.333642959594727"
        ["tip_start"]=>
        string(19) "0000-00-00 00:00:00"
        ["tip_end"]=>
        string(19) "0000-00-00 00:00:00"
        ["image"]=>
        string(36) "8f51836755be3c77ba92a5640a66f20f.jpg"
        ["thumb_params"]=>
        string(49) "{"x":12,"y":21,"x2":939,"y2":639,"w":927,"h":618}"
        ["mail"]=>
        string(0) ""
        ["gallery_path"]=>
        NULL
        ["attachments"]=>
        string(0) ""
        ["videos"]=>
        string(0) ""
      }
      ["Category"]=>
      array(1) {
        [0]=>
        object(stdClass)#2854 (8) {
          ["id"]=>
          string(1) "4"
          ["name"]=>
          string(16) "Sport & Freizeit"
          ["parent_id"]=>
          string(1) "0"
          ["lft"]=>
          string(1) "3"
          ["rght"]=>
          string(1) "5"
          ["items"]=>
          string(3) "266"
          ["level"]=>
          string(1) "2"
          ["EventsHasCategory"]=>
          object(stdClass)#2853 (3) {
            ["id"]=>
            string(6) "248817"
            ["event_id"]=>
            string(6) "231623"
            ["categorie_id"]=>
            string(1) "4"
          }
        }
      }
      ["Tag"]=>
      array(0) {
      }
      ["Media"]=>
      array(0) {
      }
    }
    [2]=>
    object(stdClass)#2851 (5) {
      ["Event"]=>
      object(stdClass)#2852 (27) {
        ["id"]=>
        string(6) "231587"
        ["parent"]=>
        NULL
        ["name"]=>
        string(38) "Infoabend zum Studium neben dem Beruf!"
        ["teaser"]=>
        string(215) "Am 14. Januar informieren wir direkt in Elsterwerda, im Hause des Elsterschloss-Gymnasiums, über unsere berufsbegleitenden Studiengänge. Beginn ist um 18.00 Uhr. Alle Interessenten sind recht herzlich eingeladen. "
        ["description"]=>
        string(633) "Vorgestellt werden folgende VWA- und Bachelorstudiengänge:
• Betriebswirt/in (VWA)
• Verwaltungs-Betriebswirt/in (VWA)
• Gesundheits-Betriebswirt/in (VWA)
• Logistik- Betriebswirt/in (VWA)
Das VWA Studium kann auch mit einem Bachelorstudium kombiniert werden.

Bachelor of Arts in Business Administration in den Vertiefungen:

• General Management (BWL)
• Gesundheitsmanagement
• Digital Leadership

Auch für VWA-Absolventen und Betriebswirte IHK/HWK besteht die Möglichkeit, den Studiengang im Schwerpunkt Betriebswirtschaft, unter Anerkennung von Leistungen, in verkürzter Studienzeit zu absolvieren."
        ["start"]=>
        string(19) "2020-01-14 18:00:00"
        ["end"]=>
        string(19) "2020-01-14 19:00:00"
        ["fsk"]=>
        NULL
        ["tip_start"]=>
        string(19) "0000-00-00 00:00:00"
        ["tip_end"]=>
        string(19) "0000-00-00 00:00:00"
        ["is_tip"]=>
        string(1) "1"
        ["image"]=>
        string(36) "4f463392d677d08f996acc40a3d155c4.jpg"
        ["thumb_params"]=>
        string(53) "{"x":345,"y":597,"x2":1040,"y2":1060,"w":695,"h":463}"
        ["files"]=>
        NULL
        ["ticket_cost"]=>
        string(0) ""
        ["freeticket_amount"]=>
        NULL
        ["freeticket_accretion"]=>
        NULL
        ["booking"]=>
        string(0) ""
        ["activated"]=>
        string(1) "1"
        ["repeat_settings"]=>
        NULL
        ["hits"]=>
        string(2) "26"
        ["imported"]=>
        string(1) "1"
        ["created"]=>
        string(19) "2019-10-08 13:52:58"
        ["contact_id"]=>
        NULL
        ["orgenizer_id"]=>
        NULL
        ["user_id"]=>
        string(2) "48"
        ["location_id"]=>
        string(4) "1752"
      }
      ["Location"]=>
      object(stdClass)#2850 (22) {
        ["id"]=>
        string(4) "1752"
        ["catid"]=>
        string(1) "0"
        ["name"]=>
        string(43) "VWA Cottbus – Studienstandort Elsterwerda"
        ["description"]=>
        string(163) "VWA Cottbus – Studienstandort Elsterwerda im Elsterschloss-Gymnasium
Die Lehrveranstaltungen finden im Hause des Elsterschloss-Gymnasiums in Elsterwerda statt. "
        ["address"]=>
        string(33) "Schloßplatz 1, 04910 Elsterwerda"
        ["street"]=>
        string(12) "Schloßplatz"
        ["house_number"]=>
        string(1) "1"
        ["plz"]=>
        string(5) "04910"
        ["place"]=>
        string(11) "Elsterwerda"
        ["tel"]=>
        string(0) ""
        ["fax"]=>
        string(0) ""
        ["url"]=>
        string(0) ""
        ["lat"]=>
        string(18) "51.454143524169920"
        ["lng"]=>
        string(18) "13.523665428161621"
        ["tip_start"]=>
        string(19) "0000-00-00 00:00:00"
        ["tip_end"]=>
        string(19) "0000-00-00 00:00:00"
        ["image"]=>
        string(36) "3aa3e20ce498018cf14cb45bda2a66ac.jpg"
        ["thumb_params"]=>
        string(49) "{"x":10,"y":13,"x2":697,"y2":471,"w":687,"h":458}"
        ["mail"]=>
        string(0) ""
        ["gallery_path"]=>
        NULL
        ["attachments"]=>
        string(0) ""
        ["videos"]=>
        string(0) ""
      }
      ["Category"]=>
      array(5) {
        [0]=>
        object(stdClass)#2849 (8) {
          ["id"]=>
          string(1) "7"
          ["name"]=>
          string(12) "Dies & Jenes"
          ["parent_id"]=>
          string(1) "0"
          ["lft"]=>
          string(1) "6"
          ["rght"]=>
          string(1) "8"
          ["items"]=>
          string(4) "8417"
          ["level"]=>
          string(1) "2"
          ["EventsHasCategory"]=>
          object(stdClass)#2848 (3) {
            ["id"]=>
            string(6) "248751"
            ["event_id"]=>
            string(6) "231587"
            ["categorie_id"]=>
            string(1) "7"
          }
        }
        [1]=>
        object(stdClass)#2847 (8) {
          ["id"]=>
          string(1) "7"
          ["name"]=>
          string(12) "Dies & Jenes"
          ["parent_id"]=>
          string(1) "0"
          ["lft"]=>
          string(1) "6"
          ["rght"]=>
          string(1) "8"
          ["items"]=>
          string(4) "8417"
          ["level"]=>
          string(1) "2"
          ["EventsHasCategory"]=>
          object(stdClass)#2846 (3) {
            ["id"]=>
            string(6) "248779"
            ["event_id"]=>
            string(6) "231587"
            ["categorie_id"]=>
            string(1) "7"
          }
        }
        [2]=>
        object(stdClass)#2845 (8) {
          ["id"]=>
          string(1) "7"
          ["name"]=>
          string(12) "Dies & Jenes"
          ["parent_id"]=>
          string(1) "0"
          ["lft"]=>
          string(1) "6"
          ["rght"]=>
          string(1) "8"
          ["items"]=>
          string(4) "8417"
          ["level"]=>
          string(1) "2"
          ["EventsHasCategory"]=>
          object(stdClass)#2844 (3) {
            ["id"]=>
            string(6) "248780"
            ["event_id"]=>
            string(6) "231587"
            ["categorie_id"]=>
            string(1) "7"
          }
        }
        [3]=>
        object(stdClass)#2843 (8) {
          ["id"]=>
          string(1) "7"
          ["name"]=>
          string(12) "Dies & Jenes"
          ["parent_id"]=>
          string(1) "0"
          ["lft"]=>
          string(1) "6"
          ["rght"]=>
          string(1) "8"
          ["items"]=>
          string(4) "8417"
          ["level"]=>
          string(1) "2"
          ["EventsHasCategory"]=>
          object(stdClass)#2842 (3) {
            ["id"]=>
            string(6) "248785"
            ["event_id"]=>
            string(6) "231587"
            ["categorie_id"]=>
            string(1) "7"
          }
        }
        [4]=>
        object(stdClass)#2841 (8) {
          ["id"]=>
          string(1) "7"
          ["name"]=>
          string(12) "Dies & Jenes"
          ["parent_id"]=>
          string(1) "0"
          ["lft"]=>
          string(1) "6"
          ["rght"]=>
          string(1) "8"
          ["items"]=>
          string(4) "8417"
          ["level"]=>
          string(1) "2"
          ["EventsHasCategory"]=>
          object(stdClass)#2840 (3) {
            ["id"]=>
            string(6) "250286"
            ["event_id"]=>
            string(6) "231587"
            ["categorie_id"]=>
            string(1) "7"
          }
        }
      }
      ["Tag"]=>
      array(0) {
      }
      ["Media"]=>
      array(0) {
      }
    }
  }
  ["img_org_url"]=>
  string(56) "https://lausitz-termine.de/img/uploads/events/originals/"
  ["img_thumb_url"]=>
  string(53) "https://lausitz-termine.de/img/uploads/events/thumbs/"
  ["galleries_url"]=>
  string(56) "https://lausitz-termine.de/img/uploads/events/galleries/"
  ["files_url"]=>
  string(33) "https://lausitz-termine.de/files/"
}