Landkreis
Cottbus Dienstag, 17 März 2009 von Helmut Fleischhauer

Energie-Profis international im Einsatz - Länderspiel-Doppelpack

Energie-Profis international im Einsatz - Länderspiel-Doppelpack

Fünf Energie-Profis sind für die WM-Qualifikationsspiele am 28. März und 1. April in ihre Nationalteams berufen worden. Zwei weitere Rot-Weiße stehen auf Abruf bereit.
Energies bisher bester Torschütze Dimitar Rangelov und Teamkollege Stanislav Angelov spielen für Bulgarien zunächst in Irland und empfangen danach im eigenen Land Zypern. Ervin Skela empfängt mit der albanischen Nationalmannschaft Ungarn und reist im Anschluss zum Länderspiel nach Dänemark. Verteidiger Savo Pavicevic trifft mit Montenegro auf Weltmeister Italien und muss anschließend nach Georgien. Auch Ivan Radeljic ist mit Bosnien-Herzegowina im Doppel-Einsatz und trifft dabei gleich zweimal auf Belgien.
Auf Abruf sind Dennis Sörensen (Dänemark) und Jan Rajnoch (Tschechien) nominiert worden. Neuzugang Jan Rajnoch hofft auf einen Einsatz bei den Qualifikations-Spielen der Tschechen in Slowenien und gegen die Slowakei.
Alle Spieler werden am 2. April in Cottbus zurückerwartet und stehen damit für den 26. Spieltag der Bundesliga zur Verfügung.
Quelle: FC Energie Cottbus e.V.

Das könnte Sie auch interessieren